Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Hilfe, hilfe mein ACER BOOTET nicht mehr nach ner Formatierung

 >:(

Gruß an alle die helfen wollen bzw. sogar können. Habe nen neuen Aspire 9504 WSMi
mit 2 sichtbaren Partitionen und einer 2GB versteckten Partition. Habe natürlich alles platt gemacht  :'( und nu geht nach dem aufspielen der Recovery CD's der alleinige Bootsektor nicht mehr. Muß jetzt immer Alt. und F10 drücken erst dann gehts weiter. Die CD's stellen die alten Partitionen auch nicht wieder her sondern nur eine.
Kann mir da mal vielleicht einer nen Rat geben wie ich die versteckte Partition mit all seinen Dateien zum Booten wieder herstellen kann?

MfG ::)



Antworten zu Hilfe, hilfe mein ACER BOOTET nicht mehr nach ner Formatierung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuch es mal mit s0kill.exe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn du die versteckte Partition wieder reaktivieren willst, müsstest du das mit einem Programm wie Partitionsmagic machen (zu kaufen). Irgendwie hast du sie ja auch angelegt, ich denke du hast deswegen das Programm.

Sehr geehrte Damen und Herren

ich hane ien problemunszwar kann ich mein rechner nicht Formatieren ich weis ehrlich auch nicht wie das geht.
Können sie mir da vielleicht helfen.

mit freunlichen Grüßen

Karakaya Abdurrahman

This is InstantOn Arcade problem. There must be EXT2 partition behind FAT32 Windovs partition.

 :(

Hallo!

habe auch ein Aspire 9504 und GENAU das gleiche Problem!!! Alle partitionen gelöscht, inklusive der "PQSERVICE" Partition, also der versteckten von Acer mit rund 2 GB...

Habe anschließend die Platte komplett formatiert, in NTFS Format... Wenn ich dann versuche die Recovery-CD's zu nutzen, geht es auch nicht mehr... Der Rechner bootet nicht...

Hat jemand vielleicht eine Idee? Mir ist aufgefallen, dass das immer passiert, wenn das Recoverytool Acer Arcade & Co installiert hat!??!

Danke schonmal!

Snake

Hallo an alle!

Hab das Problem mit der gelöschten verborgenen Partition auch gehabt.
Mit PartitionMagic 7 hat sich zwar der Inhalt der verb. Partition löschen lassen, doch sie war immer noch vorhanden und leer. Wenn man jetzt versucht nach erfolgreicher Installation der Recovery das system neu zu starten, versucht das System von der 1. Partition(C) zu starten. Was nicht funktioniert weil an dieser Stelle immer noch die leere verb. Partition existiert.

Lösung:
So gehts trotzdem...

1. Verborgene Partition mit einer alten WINDOWS 98 CD killen (mit WINDOWS XP nicht möglich).
2. WINDOWS XP Home oder Professional von jemandem den ihr kennt besorgen und installieren.
3. Alle treiber und Programme auf den mitgelieferten Recovery CDs,  installieren. Bis auf InstantOn Arcade, da es sonst wieder Probleme beim Booten gibt und zudem nicht gebraucht wird.

Das wärs!

Hi ir da!

Kann mir jemand sagen, wo ich das Acer Arcade wieder bekomme?
Hab formatiert ohne Sicherungskopien...

Danke  Maxy

Hallo
habe auch beide Patitionen platt gemacht und danach lief nichts mehr.
Habe nach langen versuchen folgende Lösung gefunden.
1.Bei www.seagate.com unter support download den Discwizard runterladen
  (iso file) und auf cd Brennen.
2.CD einlegen und von CD-Laufwerk booten. Mit dem Discwizard Festplatte
  Formatieren(Schnell oder Vollständig)
  Discwizard fomatiert auch den Bootbereich.
3.Nach der Formatierung kann jetzt mit den Original CD das Recovery system
  installiert werden.
4.Nach der Installation fährt Windows jetzt hoch Achtung jetzt kommt der
  Trick
  Nachdem Windows hochgefahren ist startet jetzt ein Programm
  Acer Launch Tool2.1 um die Treiber für Sound, Touchpad usw.
5.Wenn das Tool startet  ALT+STRG+ENTF drücken und Programm abbrechen.
6.Im Verzeichnis C:/Windows/ die Datei ALaunch.ini öffnen
  Vollgende Eingträge ändern
  AppName2=Install ARCADE -> AppName2= REM; Install Arcade
  AppPath2=....           -> AppPath2= REM; ...
  AppTime2=....           -> AppTime2= REM; ...
und
  AppName19=Install Instant on ARCADE -> AppName2= REM; Install Instan
  AppPath19=....           -> AppPath2= REM; ...
  AppTime19=....           -> AppTime2= REM; ...
  bei mir sind die Einträge 2 und 19 die beiden wo ARCADE installiert wird
  ich weis nicht wie das bei anderen ist, auf jeden fall dürfen die nicht
  installiert werden, deshalb mit rem abblocken
  (hier wird anscheinend das Bootfile der Festplatte editiert).
7.Jetzt ganz normal weiter machen.

Sry das ich einfach so reinschlage hab aber auch ein problem.

Ich habe die 2 DVD Recoverys für mein Acer Notebook
gebrannt (Windows Vista) und anschließend gebootet.
Die ersten 1-2-3-4 ?? % gingen danach kam eine
Fehlermeldung mittdrin. Restore Failed mit einem Fehlercode!

Jetzt kriege ich die Recovery Cds nicht Instaliert
Und mein System bootet nicht. Knoppix läuft ebenfalls nicht!
 

Hi, hatte vor kurzem ein ähnliches Problem wie ihr. Hier meine Geschichte mit Lösung (gestern durchgeführt).

-Acer Aspire M5610 mit Vista home nach fehlerhaftem  Vista-Update plattgemacht und dabei versehentlich die unsichtbare Partition gelöscht...
-Bis die Recovery-CDs da waren, erstmal Suse installiert.
-CDs angekommen
-Vista installiert, Suse hat halbe Festplatte
-Suse-partitionen formatiert und an Vista-partition angehängt (mit "gparted", ist bootfähig)
-Bootloader von Suse (grub) war noch drin und stoppte immer den Bootvorgang
-mit "gparted" die ganze Partition gelöscht und nicht neu formatiert
-Recovery eingeworfen und auf ein Neues installiert
-Bootloader wieder ok und Vista läuft (soweit Vista das eben kann)

Vielleicht konnte das jemandem helfen.

Hallo Gemeinde,

ich hatte heute das gleiche Problem.
Mit Partition Magic 8 die komplette Platte partitioniert und formatiert, mit den Recovery DVD das System neu aufgesetzt und alle Updates automatisch installiert...

Schwupp, es lööpt alles ohne Probleme.

So soll es sein ;o)

(Acer Aspire 7520)

hallo ein acer boot. nicht was kann das sein?

Habt ihr keine Hellseher im Ort? Der kann es dir bestimmt sagen.

Schau mal den Link, dann postest du wie es sich gehört, dann sehen wir weiter

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]klick mich[/url]


« dvd in cdWindows XP: Zurückverfolgen, wann welcher USB-stick am PC angeschlossen war?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!