Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein PC bleibt nach 10 bis 20 Minuten komplett stehen.

Hallo! Seit einigen tagen bleibt mein PC nach einiger Zeit komplett stehen. Die Uhr stoppt, die Maus geht nicht mehr und es hilft nur noch ein Ausschalten des PC`s. Ein Virus wurde nicht gefunden (Norton). Da ich nichts an den Einstellungen geändert habe, bin ich (ansonsten versiert im Umgang mit Hard- und Software) ratlos.



Antworten zu Mein PC bleibt nach 10 bis 20 Minuten komplett stehen.:

Könnte evtl Speicherfehler sein. Wenn mehrere Riegel vorhanden sind, mit nur einem (wechselweise) probieren.

Hallo!
Habe die Speicherbausteine gegen neue getauscht, ebenso die Festplatte. Hat nichts gebracht -nach 10-20 Minuten (mitten in der XP-Installation) bleibt der Rechner stehen. Werde nun auch noch den Prozessor wechseln. Ich vermute aber, dass das auch nicht hilft. Alle Geräte und Steckkarten sind richtig kontaktiert und die Lüfter laufen alle perfekt.
Bin für jede Hilfe dankbar!!!!!

tippe auf CPU ! wechsle mal und wenn dann alles nicht hilft hald neues mainboard, dann haste aber wegn eines wahrscheinlich kleinem fehler, einen fast komplett neuen PC ;)

Hast du ne Möglichkeit. dir die CPU-Temperatur anzeigen zu lassen (BIOS oder Software)? Ist zwischen CPU und CPU-Lüfter Wärmeleitpasta aufgetragen (nicht zu dick)? Sitzt CPU-Kühler richtig?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo D.Jene,

Sorry für den "kleinen Scherz" im Bibi-Beitrag, aber aus der Schilderung hat es sich so ergeben ;D

Ich würde Dir empfehlen die Speicher auch die neu gekauften mal mit Memtest 86+ zu testen, aber jeden mindestens 6-7 Stunden. Hatte nämlich auchmal das Problem, das hier oben ist ein Rat von meiner Service-Werkstatt. Hatte erst auch 2x 512(Crossair) auf dem Board, da gab es nur Ärger, ähnlich wie bei Dir.(Crossair ist deswegen nicht schlecht, dass kann bei bei Dir wieder ganz anders sein, hängt ja auch vom Board ab ;))

Habe die Kiste dann austesten lassen:
Ergebnis: Mit "Infineon 1GB" läuft alles supi. Ich habe mich deswegen für einen Riegel entschieden,weil seit Einführung mit dem DDR-Standard die Möglichkeit immer grösser wird, dass 2 oder mehr Riegel nicht kompatibel sind.

Vielleicht hilt es Dir ja, manchmal kommt es blöder als man denkt ;D

blauezampel 8)

Hallo!
Ich habe jetzt 2 verschiedene RAM-Bänke, bei beiden aber das selbe Problem. Der Test ist daher nicht machbar, weil nach spätestens 20 Minuten der Rechner hängen bleibt und mein zweiter Rechner ein Laptop ist, in den die RAM-Module natürlich nicht passen. Ich hoffe nun auf den neuen Prozessor, den ich in den nächsten Tagen einbauen werde.
Wenn das Problem dann immer noch auftaucht, bleibt mir wohl nichts anderes mehr übrig (jetzt blos nicht lachen!) als wirklich noch das Motherboard auszutauschen.

Wenn dein Mainboard die Möglichkeit bietet kannst du noch folgendes versuchen: RAM-Speed reduzieren und/oder CAS Latency erhöhen.

Hallo!
Jetzt bin ich am Ende: Neue Ram-Bausteine, neue Festplatte und nun auch noch ein neuer Prozessor. Aber der Rechner bleibt weiterhin nach einiger Zeit hängen. Da dies immer vor dem Ende der Windows-Installation passiert, kann ich keinerlei Fehlerdiagnose machen. Der Rechner ist 3 Jahre lang problemlos geklaufen und jetzt dieses Drama!
Gibt es denn noch irgendeine Chance, den Fehler sicher zu identifizieren und dann zu beheben?????
Ich habe keine Lust nun auch noch die Karten (Grafik, Netztwerk, TV) und die Mutterplatine zu tauschen, ohne zu wissen was wirklich los ist.

HILFE !!!!!


« Stillstand Win XP: Kann keine *.kl Internetseiten anzeigen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...