Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: XP verweigert Installation!!!

Hallo,

ich habe mir ein neues Sys zugelegt und nun folgendes Problem.
Ich möchte XP installieren, dazu wähle ich die Partition aus auf der immer XP lief.
Jedoch sagt mir XP dann, das es sich um keine gültige XP-Partition handelt und das installieren von XP sei nicht möglich. OK, also hab ich die Partition gelsöcht und neu angelegt, er formatiert sie jedoch nciht, sondern zeigt sie mir als fabrik neu an und ich kann wieder kein XP installieren.
Ich hatte beim Sys vorher das Problem das ich die ATA 133 Treiber per Diskette vorinstallieren musste, also tat ich dies, trotzdem der selbe Fehler.
Bitte helft mir, ich weis nicht weiter.

Mein Sys:

MSI K8N SLI-FI
Athlon 64 3200+
ATI X1800XT
2x512MB Kingston DDR-400
250GB Maxtor ATA (hier soll das Sys drauf)
120GB IBM ATA
40GB Seagate ATA


Danke schonmal, weis echt nicht weiter.



Antworten zu Win XP: XP verweigert Installation!!!:

hey, bei mir ist das selbe problem. hab alles ausprobiert. alle platten abgeklemmt bis auf meine 160 gb master und ein cd-rom. immer das selbe problem. lässt sich löschen (fabrikneu) aber er erkennt kein ntfs und formatiert auch nicht in ntfs oder bietet es gar nicht erst an. allerdings ließ sich linux ohne probleme installieren.. ist das nicht komisch.??? hab das problem seit dem mit meine 40 gb gestorben ist uhnd als ich die 160 eingebaut habe war das problem da. hab auch schon andere platten als primary master angeschlossen.immer mit dem selben ergebniss. was das komischste ist. das sich linux installieren ließ und ihne probleme läuft.

bitte helft uns.. und wenn jemand ne lösung hat...
bitte an
king_snake@web.de

vielen dank

Versuche mal, in die Bootautomatik einzugreifen, bei mir ist es auf dem einen PC "F11", auf dem anderen "F8", also einfach die Taste drücken, wenn die Buchstabenbatterien auf dem Startbildschirm erscheinen, dann als Bootlaufwerk das Laufwerk auswählen, in dem die Installations-CD zu finden ist, danach, wenn Windows die Hardware-Konfiguration geprüft hat, "zum Starten von CD" eine beliebige Taste drücken, dann müsste es eigentlich laufen (hat es bei mir zumindest) . . . ach ja : Dann kannst Du auch die HDD partitionieren und den PC-Lauf flüssiger gestalten . . .


« Speicherort der AutomatischenUpdates?Win Rar oder Winodws XP?? Koereanische Zeichen entpacken? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

SysTray
Die "SysTray" oder "System-Tray" ist ein Teil der Windows-Taskbar. Sie befindet sich am rechten Rand des Bildschirms und zeigt neben der aktuellen Uhrzeit auch verschiene...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...