Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: ganz Normales System, mit gepatchtemProzessor.

Hallihallo.

Ich hab mir irgendwo nen Wurm (WORM/Rbot.209920.7) eingefangen. der hatte sich in zwei Dateien schön breit gemacht. Es ist nicht passiert bis auf die Wurmspezifischen Dinge (herunterstellung oder terminierung der Sicherheitsprogramme) [ZoneAlarm ausgeschaltet, AntiVir ausgeschaltet.]

Das hat sich alles wieder normalisiert. NUR, das zweite, was der Wum verbockt ist, das er in der registry rumschreibt, so kann ich nicht mehr mit der Taskleiste arbeiten. wenn ich darauf gehe kommt das berühmte windows *ping* Signal, un dich kann nichts anwählen. Die Leiste ist aber intakt (ich kann mit druck auf die Starttaste das Startmenü hervorrufen.)

kann mir wer sagen, wie ich das erstmal wieder normalisieren kann? ich muss zugeben, was die registy angeht ein script-kiddie zu seien (*.bmp dateien inhalt in den Icons zeigen, hab ich eingestellt) aber ansonsten traue ich mich da nicht ran. um meinen rechner zu rebooten (Acronis true image)bin ich zu faul, das wäre ne menge arbeit, da das abbild nach einer *Macht dein System rein von allem, was du nicht erstellt hast* Attacke von meinem Pa erstellt wurde. (kein GFK treiber, soundtreiber.)

Also, wenn mir jemand die stelle in der man das in der registry wieder normalisieren kann, nennen könnte, wäre das schon super. wenn nicht, wäre ich für jeden anderen hilfreichen tipp sehr dankbar. Danke.

-SM-



Antworten zu Win2000: ganz Normales System, mit gepatchtemProzessor.:

Diese Bezeichnung für einen Wurm gibt's nicht.(WORM/Rbot.209920.7)
Also offizielle Bezeichnung bitte.

Mehudine


« Win XP: Win XP: Win XP: netmeeting problemWin XP: suche Treiber ?! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...