Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

wo sind meine 15 Gigabyte geblieben? wer hat ne idee?

tach auch
ich hab mich nach ungefähr 2 jahren betriebsdauer entschlossen mein system neu zu installieren.permanente systemhänger und blaue bildschirme brachten mich zur weißglut.
beim neuen xpsetup wurde eine meiner ehemaligen partitionen automatisch als ziellaufwerk gewählt.ich habe dann auch win xp professional erfolgreich installiert.ich hatte mich auf eine komplette formatierung gefreut und war überrascht als ich meine dateien fast unversehrt in gewohnter anordnung wiederfand. die meisten programme sind natürlich matsch aber das war vorhersehbar. ich hab dann meinen alten windows ordner (auf c:)gelöscht und dort aufgeräumt. seltsamerweise fehlen mir auf c: jetzt über 15 GIGabyte freier speicher. (die partition ist 30 groß und vorhandene dateien nehmen ungefähr 5 gig ein).das fragezeichen ist groß und ich würd mich sehr über eine antwort freuen da ich auf diesen platz angewiesen bin. danke im vorraus



Antworten zu wo sind meine 15 Gigabyte geblieben? wer hat ne idee?:

geh mal zur systemsteuerung, dann verwaltung, dann computerverwaltung dann datenspeicher und dann datenträgerverwaltung und guck ob die da irgendwo auftauchen :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

1.XP sucht sich nichts automatisch aus, sondern gibt vorgaben und was du mit "ehemaligen Partition" meinst, verstehe ich nicht im gesamten Zusammenhang, da du anscheinend XP neu installiert hast,kurioserweisse dein C Ordner geloescht hast und auch noch alte Daten auf deiner Festplatte findest. Also sage uns bitte, was du konkret gemacht hast. So ist das ganze echt ein Chaos.Hast du denn davor die Platte nicht formatiert?

also in der datenträgerverwaltung steht das selbe wie auf dem arbeitsplatz es sind also unsichtbar irgendwie schon 20 gigabyte belegt.

so jetzt nochmal von vorne.
ich hab getan:ich hab versucht meine platte komplett zu formatieren was ich aber als ziemlicher laie nicht geschafft hab. windows wehrt sich da ja irgendwie.also hab ich ne neuinstallation vorgenommen.
meine partitionen sind c, d, e und f mit veschiedenen größen. ürsprünglich war windows auf c; die neuinstallation ist auf e gelandet(windows hat vorher e formatiert)als ich dann in den arbeitsplatz geschaut habe war alles außer e wie gehabt. dann hab ich auf c mal kräftig aufgeräumt und auch den alten windows ordner weggeschmissen. so, die patition ist 33 gig groß und die dateien nehmen inzwischen ca 5.5 ein, er sagt mir das auf c jetzt noch 6.31 gig frei sind. also nach adam riese sind dann irgendwie 20 gig versteckt oder belegt oder unwiderruflich verloren gegangen.
mit der stabiliät bin ich zufrieden aber das mit dem speicherplatz ist schon seltsam....ich hätte gerne ein jungfräuliches system kann mir jemand sagen wie ich alles platt machen kann? ich hab im moment eine externe festplatte zur verfügung deswegen würd ich es nochmal versuchen wenns geht...
nochmals danke für die bisherigen antworten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieso konntest du es nicht formatieren?Nur eine Formatierung loescht alle Daten komplett.


« nurnoch Hintergrundbild sichtbarbeim Programm öffnen werden nur die Eigenschaften angezeigt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!