Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

hal.dll fehlt

Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem. Ich hab schon alles probiert was im Netz steht, hat aber nichts geholfen.

Ich hab gestern Abend meine Festplatte aufgeräumt. hab einige Dateien gelöscht und einige verschoben.Dabei einen fast 5 GB großen Ordner von C nach G kopiert, und dann den Ordner auf C gelöscht. Danach Spyware Doctor laufen laßen und ca. 120 infizierte Dateien löschen lassen. Als ich danach meinen Rechner neugestartet habe, bekam ich die Fehlermeldeung: windows\system32\hal.dll nicht gefunden oder so ählich.

Also Lösung habe ich probiert, mit der Wiederherstellungskonsole die fehlende Datei in den System32 Ordner zu kopieren. "Zugriff verweigert" war die Antwort.

Dann hab ich mit Knoppix gebootet und konnte dann auf die Partitionen zugreifen. Die Ordner unter C waren sichbar, aber den Ordner Windows konnte ich nicht öffnen. Als ich dann zumindesrt meine .pst Datei und meine Bookmarks aus Firefox auf einen USB-Stick ziehen wollte, ist mir aufgefallen, dass mein Benutzerkonto unter "Dokumente und Einstellungen" nicht mehr vorhanden ist. Von den anderen Benutzerkonten konnte ich alle benötigten Dateien auf den USB-Stick ziehen, nur mein Konto war nicht mehr vorhanden!

Dann hab ich die Festplatte in einen anderen Rechner eingebaut. Die Partitionen werden alle erkannt, nur mein C: ist angeblich nicht formatiert. Wird auch zu 100% frei angezeigt. Aber mit Knoppix konnte ich zumindest auf einige Ordner zugreifen.

Die anderen Partitionen sind alle da und auch zugänglich. Doch! der Ordner mit 5 GB den ich verschoben habe, ist nicht mehr vorhanden!

Wie sieht das aus mit dem Wiederherstellungspunkt, würde dieser das Problem beheben? Wie kann ich eien Wiederherstellungspunkt einspielen? Ich hab leider keinen Diskettenlaufwerk.

Ich hab auch schon probiert, über die "Eingabeaufforderung" die Datei hal.dll in den System32 Ordner meiner C Partition zu kopieren: Datenfehler <CRC-Prüfung>

Was kann ich machen, um 1. den Ordner 2. meine .pst und 3. meine Favoriten aus Firefox zu retten ??? Diese 3 Dinge sind sehr wichtig für mich. Deshalb muss ich es erst ohne Neuinstallation probieren.

Danke für Eure Mühe
Viele Grüße
Ken



Antworten zu hal.dll fehlt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ach Du mein ...
 

Zitat
und ca. 120 infizierte Dateien löschen lassen
Sicherheit wieder herstellen
Ein derart verseuchter PC ist allerhöchstens von einem naiven Anfänger wieder sauber zu bekommen.
Von einem Fachmann nicht.
Jürgen

Infizierte Datein heißt jetzt nicht, dass alle Datein Viren hatten. Auch Cookies gehören hier zu diesen Dateien, werden in diesem Programm halt nur als infizierte Datei angezeigt.Der Rechner wurde aber echt lahm, deshalb wollte ich auch eh Windows neu installieren, aber erst nach der Sicherung!

Bin jetzt mit Knoppix wieder drauf. Ich kann auf C zugreifen, nur nicht auf C:\Windows. Und mein Ordner unter Dokumente und Einstellungen ist auch nicht da.

Kommt man eigenltich auch irgendwie an die Registry drann,wenn ich die Platte in einem anderen Rechner habe????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ganz klar: Wenn auch nur ein einziger echter Virus oder sonstiges Schadprogramm auf deinem PC war, trifft das von mir im verlinkten Beitrag Gesagte  vollinhaltlich zu. Und es ist als extrem leichtsinnig einzustufen, diese verseuchte Festplatte in einen anderen PC zu hängen. Du kannst nun davon ausgehen, das dieser ebenfalls verseucht ist.
Derlei Aktionen - wenn man denn Daten retten muß, sollte man mit der Freeware "Barts PE- Builder" auf dem eigenen PC durchführen. Da gibt es im Internet Versionen, die Nero, den Totalcommander und AntiVir- Programme enthalten.
Du kannst auch nicht mehr im abgesicherten Modus starten?
Ich habe Dir mal die "hal.dll" hochgelegt, hole sie Dir und füge sie ein:

Link entfernt

Ich nehme allerdings an, bei deiner Aktion wurde wesentlich mehr zerstört.
Übrigens: Auch in den cookies können schädliche Scripte verborgen sein.
Jürgen

Edit: An die Registry kommst Du zum Zwecke des Bearbeitens (also ohne interne programmiertechnische Kenntnisse und Spezialtoools) nur ran, wenn mit diesem Betriebssystem gebootet wurde.
Ist Spezialisten vorbehalten.

« Letzte Änderung: 05.01.10, 08:29:03 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

- fast vergessen. Mein Lieblingsvorschlag für die erforderliche Neuinstallation:
Intelligente Neuinstallation
Hab mir ja nicht umsonst die Mühe gemacht.
Jürgen

« Letzte Änderung: 21.07.06, 21:35:37 von jüki »

Ich habe immer vesucht meinen Rechner so "sauber" wie möglich zu halten, doch ist das ja nicht immer möglich.

Ich habe alle Updates automatisch heruntergeladen, SP2, und auch immer die Firewall eingeschaltet. Ich benutze Antiirenkit, Adaware, Spyboot und Spyware Doctor. Regelmäßiger Check des System ist eingeschaltet. Trotzdem ist das passiert.

Es geht mir nicht um die Neuinstallation, dass die fällig ist weiß ich auch. Es geht mir um die oben genannten Dateien. Wenn ich die auf ein anderes Medium kopieren könnte, wären meine Probleme behoben und ich könnte die Partition formatieren. Aber bevor ich diese Dateien nicht habe geht es halt nicht.

Abgesicherter Modus geht nicht.Bootet nicht. Die hal.dll hab ich schon, ich kann es leider nicht in den Ordner kopieren. (Wiederherstellungskonsole)

Ich vermute das irgendwas mit der Platte passiert ist, als ich die Dateien kopiert habe. Denn, den Ordner den ich von C: nach G kopiert habe, habe ich nach dem kopiervorgang gecheckt, die Dateien waren alle vorhanden. Jetzt sind die Dateien nicht mehr da, zumindest sehe ich nichts.Genauso komisch ist es, dass mein Benutzerkonto gelöscht ist. Da hat sich das System oder die Platte mal richtig verschluckt.

Liegt es vielleicht am WLAN? Ich hab zusätzlich noch einen Laptop, mitdem ich übers WLAN ins Netz gehen. Ich hab sogar ein kleines Netzwerk eingerichtet, um auf eine Partition meines Desktops und auf den Drucker zugreifen zu können. Beim WLAN war ich mir nicht ganz sicher, ob es sicher ist oder oder doch anfällig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was da geschehen ist -nun, aus der Ferne kann man da nur raten. Und das widerstrebt mir.
Ich kann Dir nur noch einmal raten, Dir "Barts PE- Builder" aus dem Net zu holen (hast ja offensichtlich noch I-Net- Zugang) auf CD zu brennen und damit zu booten.
Kannst du da die fehlenden Dateien erkennen, wirst Du selbige damit auch transportieren oder brennen können.
Jürgen

Das Thema passt zu meinem Standpunkt!

Hallo!
Gestern oder so...ging auf einmal mein Rechner aus. Als ich ihn wieder hochgefahren habe, hat er am anfang gebootet und halt geladen..also das was er halt immer so macht. ABER ab da wo dann das Windows-XP-Fenster kommt/kommen sollte , wo dann dieser schöne farbige Ladebalken ist, ab da hört es auf. Soweit kommt er net. Da erscheint bei mir auch <Windows root>\system32\hal.dll fehlt. Ich habe zwar eine Windwos CD, aber leider ist das kein Reperationstool dabei. Kann mir jemand bitte weiterhelfen?


« windows root -System 32/ntaskrnl.exeWin XP: Nach installation sind viele Geräte nicht ansprechbar »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...

Botnetz
Ein Bot-Netz (englisch "Botnet") ist ein Zusammenschluss von mehreren tausend Rechnern und anderer intelligenter Geräte (zum Beispiel Smart-Home Hardware, ...