Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Anschluss von Externer erzeugt Fehler

Hallo

Ich habe ein Problem mit meiner externen Festplatte. Wenn ich diese an meinen Laptop anhänge, hängt sich dieser entweder auf oder es kommt ein Bluescreen mit der Meldung:

Technical information
 
*** STOP: 0x00000024 (0x001902FE, 0xF8A9B8FC, 0xF8A9B5F8, 0xF840A2BD)
 
*** Ntfs.sys - Address F840A2BD base at F83BC000, Date Stamp 41107eea

Danach kann ich den PC nur wieder neu starten. Doch befor er dann wieder ins Windows einsteigt kommt wieder der Bluescreen.

Festplatte ist noch ziehmlich neu und hat auch noch vor zwei Tagen einwandfrei funktioniert.

Ich hoffe es kann mir jemand mit diesem Problem helfen.

Mfg Christian



Antworten zu Anschluss von Externer erzeugt Fehler:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist es eine USB Platte?Welches OS hast du?Aktuellsten Treiber installiert?Anderen USB Anschluss versucht?

Es ist eine USB Platte 300GB, den Namen der Festplatte kann ich erst zu Hause nach sehen, Betriebssystem ist Windows XP Professional Version 2002 Service Pack 2

Ich habe schon alle anderen Ports ausprobiert und die Festplatte auch auf einem anderen Rechener mit dem gleichem Problem probiert.

Bei den Treibern bin ich mir zwar nicht sicher ob es die aktuellsten sind
da die Festplatte aber vor zwei Tagen noch ein wandfrei funktioniert hat glaube ich nicht das es an Treibern liegt

Aber ansonsten welche Treiber benötige ich. USB Treiber ??

Hat einer der PC/Lap eine leere Bios-Batterie ?? Datum Uhrzeit überprüfen !!
Time-Stamp = Zeitstempel , es gibt Probleme , eine Platte zu Öffne , die höhere Zeit/Datum eingetragen hat als das System ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber wenn es auf beiden PC auftritt,kannst du dir ziemlich sicher sien,dass die Platte defekt ist.Würde sie austauschen lassen.

Danke für die schnellen Antworten.
Die Bios-Batterie ist in Ordnung daher kann dieser Fehler ausgeschlossen werden

Kann es sein, dass nicht die Platte sondern, dass Gehäuse auf der sich die Platine für den USB Teil befindet defekt ist.???

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die folgende Beschreibung bezieht sich zwar auf Win2K, aber ich denke, dass sie ebenfalls bei XP angewendet werden kann:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;228888

Danke für die Hilfe ich werde, die Methode mit dem ntfs ändern heute
Abend ausprobieren

Hallo hätte noch eine kurze Frage. Kann etwas passieren wenn ich die Datei ntfs.sys umbennene. Nicht das meine andere Festplatte nicht mehr erkannt wird und Windows nicht mehr startet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ob eine Festplatte erkannt wird oder nicht, hängt doch nicht von der ntfs.sys nicht ab. Lass alles so wie es ist.

er meinte das Format NTFS nicht die datei wenn FAT 32 ist müsste auch gehen bwei WinXP


« sytemwiederherstellung geht nicht???Wechsel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...