Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

alte platte zusätzlich anschliessen ???

habe da mal ne frage an die * bitte keine illegalen Tipps *s hier im forum.


ich habe in meinen rechner eine neue FP eingebaut und xp neu installiert.
die alte habe ich einfach entfernt.

was ich nun gerne tun würde ist, die alte platte nochmals zusätzlich zur neuen anschliessen um ein paar daten auf die neue FP zu kopieren.

sowohl die alte, als auch die neue FP sind SATA platten.
auf beiden ist xp pro installiert.
führt das beim booten zu problemen ?
oder ist das gar  nicht möglich ?

muss ich was bestimmtes beachten ?


wäre net, wenn mir wer helfen kann.
will nicht einfach so anschliessen und dann eventuell alles wieder platt machen


gruß

flitsch77



Antworten zu alte platte zusätzlich anschliessen ???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

- nehme an, dass in der <boot.ini> der "neuen" Platte nur 1 Boot-Eintrag vhd. ist,
- somit wird er garnicht auf die 2.Platte kucken !

ok :)

wie müsste ich oder was müsste ich denn in die boot.ini eintragen, dass er sie findet ?
und
ist es möglich die neue platte abzuhängen, alte dran und die daten auf usb laufwerk kopieren ? und dann wieder problem frei zur neuen umrüsten ???

würde mir auch schon langen


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wie müsste ich oder was müsste ich denn in die boot.ini eintragen, dass er sie findet ?

Überhaupt nichts. Der findet sie schon. Aber du wirst ein Rechteproblem bekommen, wenn das Dateiformat NTFS ist. Dann musst du in den abgesicherten Modus, dich da mit deinem Account anmelden (muss Admin sein) und dann mit Rechtsklick > Eigenschaften die Rechte übernehmen.

Wenn du nicht in den abgesicherten Modus willst, der dir die Icons alle umpositioniert, dann mache mal folgendes:

Bei XP Prof kannst du das standardmäßig machen. Wenn du XP Home hast, dann installiere dir FAJO. Damit geht es dann auch bei XP Home.

Dein Konto muss Admin sein. Klicke im Explorer auf das Laufwerk, um das es geht. Da musst du die Besitzrechte übernehmen.

Eigenschaften anklicken und dann Sicherheit > Erweitert > Besitzer > Besitzer ändern auf (deinen eigenen Besitzer auswählen) > ...untergeordnete... anklicken und auf OK.

Anschließend klickst du noch einmal mit rechts auf das Laufweerk und dann Sicherheit > Erweitert > Berechtigungen und unten beide Häkchen setzen bei (2x) Berechtigungen... Dann übernehmen, OK und noch einmal OK.

Jetzt sollten die Daten für dich im Zugriff sein.

sei mir nicht bös aber so richtig habe ich das da nicht verstanden.
was muss ich mit welcher platte machen ?

ist es da nicht doch einfacher zu versuchen, die neue abzuklemmen und die alte nochmals anzuschliessen ???

brauch ja nur ein paar daten, platte gibt eh bald den geist auf

gr

ok alte platte anschliessen tut er sich schwer mit
oder startet erst garnet


frage ist

kann beide anschliessen ?


gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja klar. Musst du dann aber entweder alleine am 2. IDE-Kabel anschließen oder als Slave jumpern.

Du wirst dann aber nicht an die Daten kommen, die auf NTFS-Partitionen sind. Aber mach das erst mal und melde dich dann wieder.


« defekte cdOutlook Express: Abwesenheitsnachricht ( Out of Office ) einrichten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...