Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

sicheres entfernen

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

halloooooooo leute....ich hab ne frage mal...also normalerweise wenn man einen usb-stick oder so ansteckt is ja rechts unten in ter leiste diese grüne zeichen wo man zb drauf doppelklickt und so und dann auf beenden button klickt damit  das gerät vom computer getrennt ist und man das gerät aus den usb-port rausziehn kann....und bei mir ist diese grüne zeichen nicht....meine frage an euch ist was man tun musst damit diese grüne zeichen unten in der symbolleiste steht....ich bedanke mich schon im vorraus für eure hilfe



Antworten zu sicheres entfernen:

Ehm also ich ahb das auch nicht immer aber das ist mir egal ihc zieh den immer so raus

Ich verstehe die Frage nicht ganz!
Überlege doch nochmal wie du es schreiben möchtest, OK?

Alsoo, wenn du an usb stick einfach so rausziehst, kommt ja eine Meldung dass das Gerät deaktiviert weren muss, weiter unten steht dann "Symbol zum Entfernen und blablabla" und dies muss mit einem Hacken bestätigt werden  :)
Ich zieh ihn aber auch immer so raus!!!

schau du kennst ja dieses symbol unten rechts wo man zb externe festplatten und so vom pc ambelden muss und dann diese dinger vom pc abstecken....also ich meine diesen komischen grünen pfeil der unten in der symbol leist von windows ist

achja ich meinte vom system deaktivieren...also wie kann ich dieses symbol wieder einblenden lassen?

also wie mach ich jetzt diese symbol wieder an?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste
-> Eigenschaften öffnen
-> Anpassen
-> markieren "Hardware sicher entfernen"
-> Auswahl "Immer einblenden"
-> Mit ok bestätigen

Klick auf das Symbol veranlaßt XP alle noch nicht übertragenden Daten an das USB Gerät ohne Verzögerung sofort zu schreiben und abzuschliesen. Daher niemals einfach so das USB Gerät abziehen.

also ich hab mit ok bestätigt und trotzdem erscheint das symbol nicht....ich hab meine externe festplatte angeschlossen und trotzdem erscheint das symbol nicht dort....was muss ich noch machen das es erscheint

für was brauchst du das überhaupt
es total umnötig
zieh einfach usb nach dem kopiervorgang ab und ende
ich hatte noch datenverlust auf eine solche weise

verstehst du das nicht? ich muss das vom pc deaktivieren....einfach rausziehn ist nicht gut...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ???
Wenn keiner eine bessere Idee hat, würde ich mal XP Reparatur vorschlagen:
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3

Ansonsten zur Sicherheit erst abziehen nach dem herunterfahren

weist du überhaupt was alles schlecht für den pc ist

der pc hält am längsten wenn du nie abdrehst, angbelich wird festplatte und andere hardware beim start durch selbsttest sehr start beansprucht (laut PC-WELT)

läst deshalb den pc 24h am tag durchlaufen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann hast du sicherlich eine für Server geeignete Festplatte, da nur diese für einen 24 h Betrieb geeignet und ausgelegt sind ( Stichwort MTTF)   ;)  :o

« Letzte Änderung: 07.08.06, 16:24:18 von 98er Helfer »

Platte immer mit "Hardware sicher entfernen" (USB-Symbol unten in Leiste) beenden , da beim Steckerziehen nicht sicher ist , ob der Schreibpuffer schon fertig geleert ist !!!

Artikel : Author unbekannt
13.Wechsellaufwerke bei Windows abmelden

Sie benutzen eine externe USB- oder Firewire-Festplatte oder einen USB-Stick. Wenn Sie das Gerät mit dem PC verbinden, erscheint unter Windows 2000 und XP im Systray das Icon "Hardware sicher entfernen". Über den Dialog, den Sie damit aufrufen, melden Sie das Gerät in einigen Schritten wieder ab, bevor Sie es vom PC trennen. Das ist Ihnen zu umständlich, zumal diese Aktion allzu oft wiederholt erfolgen muss, bis sie endlich zum Erfolg führt.

Bei den meisten Wechseldatenträgern können Sie auf die Windows-Funktion "Hardware sicher entfernen" komplett verzichten. Sie trennen die Hardware einfach vom Rechner, sobald keine Schreibzugriffe mehr auf das Gerät erfolgen.

Für diese rücksichtslose Methode muss allerdings der Schreib-Cache deaktiviert sein - sonst könnten Daten verloren gehen. Ob das der Fall ist, erfahren Sie in der Computerverwaltung. Wählen Sie im Geräte-Manager den Wechseldatenträger unter "Laufwerke" aus, und klicken Sie im Kontextmenü auf "Eigenschaften".

Auf der Registerkarte "Richtlinien" muss beispielsweise unter Windows XP die Option "Für schnelles Entfernen optimieren" aktiv sein. Wenn Sie häufig viele kleinere Dateien auf den Wechseldatenträger kopieren, aktivieren Sie besser die Option "Für Leistung optimieren" - und damit den Cache. Damit beschleunigen Sie den Datentransfer. In diesem Fall müssen Sie das Gerät dann allerdings über das Icon "Hardware sicher entfernen" abmelden.

Sie sparen: drei Klicks, oft mehr, weil die Aktion wiederholt werden muss.


« Pc fährt nicht hochSkiptfehlermeldung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....