Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Falsche Festplatten-Größe ?

Hi
Ich habe normalerweise eine 60 GB Festplatte, doch aus irgend einem Grund, wir mir in den Win-Eigenschaften nur 9,76 GB angezeigt ? Mit Dr. Hardware konnte ich sehen, dass sie wirklich 60Bg hat - aber irgendwie versteckt!?
Woran kann das liegen?

DANKE



Antworten zu Win XP: Falsche Festplatten-Größe ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schau mal unter
Systemsteuerung/Verwaltung/Comupterverwaltung/ Datenträgerverwaltung ob auch der ganze Festplattenplatz partitioniert ist.
Klick mit rechter Maustaste auf das Laufwerk.

Also ich habe da tatsächlich den "fehlenden" Speicherplatz gefunden. Dann habe ich das grau makierte Kästchen mit der rechten Maustaste gecklickt und meiner Meinung nacj :o) frei gegeben (kein Namen gegeben) - aber es geht immer noch nicht! Es ist jetzt nicht mehr grau (inaktiv). - Ich kann jetzt noch mit der rechten: partition als aktiv Markieren, Laufwerksbuchstabe- und Pfade ändern.., Formatieren, Partition Löschen, Eigenschaften und Hilfe anklicken.
Was kann man machen.

DANKE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nachdem du jetzt die Partition angelegt hast, muß
du sie jetzt natürlich noch formtieren. Formatiere
das Laufwerk genau so wie das 1 Laufwerk formatier ist (NTFS oder FAT32). Kannst du bei den Eigenschaften vom 1 Laufwerk sehen.
Dann hast du 2 Laufwerke:
1 Laufwerk ca. 9 GB
2 Laufwerk ca. 51 GB

Schau mal ob's geht !

Wenn du deine ganze Platte in einer Partition (=1 Laufwerk) oder 2 Laufwerke in einem anderen Verhältnis haben möchtest mußt du aber Windows nochmal
neu installieren oder Partition Magic 8.0 verwenden.

Ja das habe ich jetzt gemacht (Fehlerfrei!) - heiß t jetzt "Volumen" aber er zeigt immer noch so wenig an? (auch nach Neustart!) Wie bekomme ich die denn jetzt zu Einer bzw. das ich da überhaubt zugreifen kann? Oben in der Liste steht jetzt (C:)als Systempartition, Fehlerfrei und daunter Volume?!

DANKE

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

also wenn du noch keine Daten drauf hast dann würde
ich dir raten Windows noch einem zu installieren.

Von der XP-CD booten und dann der Installation nach.
Das zeigt dir dann deine Partitionen an. Die würde
ich alle löschen und neu anlegen.

Dann hast du alles sauber beisammen.
Aber Achtung es gehen alle Daten verloren.

...Also, ich hab aug der kleinen 9GB was drauf (Win u.s.w.) muss, oder werden die dann auch gelöscht? ich will ja nur das der freie Platz zu der "Standard" Partition dazu kommt.
Wie mach ich denn das?

Vielen Dank, nochmal

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das kannst du nur mit einem anderen Programm wie
Partition Magic 8.0 machen. Kostet aber Geld.
Windows unterstützt die Funktion des "zusammenführen" von Partitionen nicht.

Kannst du deine Daten nicht auf CD brennen.

Beim ändern der Partition gehen alle Daten der betroffenen Partition verloren und du mußt ja
die 1 und die 2 Partition erst löschen und dann steht
dir der Speicherplatz komplett zur Verfügung und du
kannst eine (1) neue Partition anlegen.


« Win XP: MEIN PC HÄNGT SICH BEI SPIELEN IMMER AUF !!!!Win98: öffnen von mpe dateien mit wmp 9 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...