Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Extrem lange Wartezeit nach Bootscreen

Hallo,

bin bisher immer stolz auf mein sauberes und, trotz nicht so guter Hardware schnelles System gewesen.

Nun musste ich aufgrund eines Fehlers, der mit einer zerschossenen Registry zusammenhing, neuinstallen.

Siehe da, selber Fehler trat nach Neuinstallation wieder auf !
Das System zeigt mir nach Bootscreen einfach ca. 40 Minuten schwarzen Bildschirm, länger hatte ich es nie getestet.

Ich habe einige Sachen ausprobiert, zuletzt ein zweites mal die Registry ersetzt.

Nun habe ich nach dem Bootscreen ca. 2-3 Minuten einen schwarzen Bildschirm, bis die Möhre sich anmeldet.

Irgendwer eine Ahnung wie ich das wegbekomme ?

MfG

Lampe

P.S.:

System: AMD Athlon XP 2200+
        1024 MB DDR-Ram
        Geforce 6600 GT
        Asrock Mainboad k7vt4+
 ;)



Antworten zu Extrem lange Wartezeit nach Bootscreen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

XP?Was hast du GENAU unternommen um die Registry zu reparieren?Chipsatztreiber und Grafikkartentreiber sind auf dem neuesten Stand?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fahre mal OHNE USB-Geräte hoch , geht das schneller ???

Versuchs mal so !

1) BIOS richtig einstellen (FSB)
2) Betriebssystem installieren
3) Alle Motherboard-Treiber installieren
4) Treiber für Karten installieren

   das sollte dir Helfen.

   lange Ladezeiten werden meistens verursacht durch falsche
   BIOS-Einstellungen (FrontSideBus, IDE-Master deaktiviert).

   oder

   Motherboard-Treiber wurden nicht installiert !

also die mainboard-treiber habe ich tatsächlich vergessen, grade nachinstalliert.

aber wie stelle ich bios richtig ein ?

kA =)

MfG

Lampe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Am Bios würde ich ehrlichgesagt nichts machen, wenn du dich nicht auskennst. Die AUssage "Stelle dein bios richtig ein" ist nicht empfehlenswert und ohne konkreten INhalt. Das einzige was du schauen könntest, wäre nach einer Funktion die so ähnlich lautet wie "Fast Boot Detect" (So heisst bei meinem MSI zumindest) und dieses aktivieren. Ansonsten....ich glaube nicht, dass du den FSB ändern solltest, wenn die CPU bis dato nicht über- oder untertaktet wurde, zumal das nicht ein Booten von 40 Minuten erklären würde,also Finger weg. Hast du ein USB Gerät eventuell (Wie angesprochen) dran?


« keiN audiogerät??ich hab gestern mein Computer formatiert Problem ich kann nicht löschen und nich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...