Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

In DoS Festplatte formatieren ?

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Festplatte löschen:
Ich komme mit der Bootdiskette in DOS zwar an A:\ möchte mit cd zu C:\ kommen, dies funktioniert aber leider nicht.
Ich möchte letztlich mit FORMAT C: die Festplatte formatieren. Kann es sein, dass xp hier den Zugriff verhindert ? oder wie kann ich sonst einfach die Festplatte löschen ??

Freue mich über eine Rückmeldung
Claudia



Antworten zu In DoS Festplatte formatieren ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
du willst also deine boot-platte (wo xp drauf ist) neu formatieren und xp neu installieren ,ist es so  ???
schau mal hier rein

Danke für den Tip. Interessiert hätte mich aber natürlich schon warum ich auf DOS nicht zu C: oder D: komme sondern bei der EIngabe cd C: kurz C: erscheint und dann sofort wieder A: als einzige Zugriffsmöglichkeit bleibt. Beim Windows 98 habe ich so ganz einfach meine Festplatte formatiert und dann das Programm neu aufgespielt; wieso funktioniert es nicht bei windows xp ? weder auf meinem Laptop noch auf meinem PC im Büro ? Platte putzen kann doch nicht so schwer sein ?

Mit Grüßen Claudia

 :D

Der Befehl cd c: ist einfach falsch.

Um auf C: zu gehen muß man eingeben:

c:
(Eingabetaste)

Zum formatieren reicht es aber, auf a: zu bleiben und zu tippen:   format c:

Sollte die Platte allerdings mit dem Dateisystem NTFS formatiert sein, kennt DOS die Platte nicht, denn unter DOS gab´s das noch nicht.

NTFS muß man z.B. mit der XP-Bootcd formatieren

Vielen Dank, ich denke sie ist mit NTFS formatiert; also muss ich mir wohl eine xp boot cd besorgen.
Danke, werde mal beginne zu googeln.
Claudia

XP Boot CD kannst Du kaum downloaden, jedenfalls nicht legal.

Entweder ausleihen, oder andere CD-Boot-tools nehmen wie Partition Magic etc.

NTFS_for_Dos kann man kostenlos laden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieso nimmst du nicht die 98er Cd und startest unter DOS einfach mal fdisk. Dort löscht du dann die gesamte NON-DOS Partiton von der Platte.


« Mac Dateien von PC nicht löschbar?Kein PPPoE Eintrag unter Verbindungseigenschaften »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...

Bitmap Format
Das Windows-Bitmapformat ist das Standard - Grafikformat, auch Rastergrafik genannt, von Windows Microsoft. In dem Bitmapformat existiert auch das Startlogo von Windows, ...