Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Boot.ini reparieren/wiederherstellen nach halber Festplattenformatierung

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem. Letzte Woche habe ich mir eine neue größere Festplatte gekauft um meine kleine alte System-Platte auszutauschen. Nachdem ich die neue Platte soweit mit WIN XP Pro neu installiert und all meine alten Programme ebenfalls installiert hatte, machte ich einen blöden Fehler.

Meine alte System-Platte war in 2 Partitionen unterteilt (C & D). Ich habe in aller Hektik die Daten auf D: gelöscht indem ich die D:-Partition formatiert und freigegeben habe (Die C-Partition habe ich aber noch nicht angerührt). DANACH fiel mir siedendheiß ein, daß ich vergessen hatte ein wichtiges Backup eines Programmes zu erstellen (ne kleine Datenbank) um dieses dann auf dem neuen System wieder in das Programm zu importieren. Also erstellte ich wieder eine neue D-Partition (gleiche Größe wie D vorher auch hatte) startete von der alten C:-Partition, doch Windows startete nicht.

Ich vermute, daß in der Boot.ini die Struktur der HDD vermerkt ist. Also wieviele Partitionen es sind etc. Da ich diese Struktur aber durch das Formatieren und Freigeben verändert hatte, stimmt die .ini nicht mehr.

Kann man irgendwie die Datei so ändern, daß ich doch noch von C booten kann? Oder gibt es einen anderen Trick?

Info: Um das Backup der Datenbank zu erstellen, muß ich das Datenbank-Programm starten und die Daten dann in eine Datei exportieren. Ich kann also nicht einfach so die Daten aus dem Windows-Explorer-Verzeichnisbaum kopieren.

Kann man evtl. auch ein Programm starten, wenn man die alte HDD als 2.Platte einfügt und nur über den Win-Explorer auf die alte C: zugreift? Gibt es da nicht sowas wie "Ausführen als..."?

Danke für Eure Hilfe.

Gruß,
Daniel



Antworten zu Win XP: Boot.ini reparieren/wiederherstellen nach halber Festplattenformatierung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Meldung kommt denn nun eigentlich?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kannst Du nicht einfach Deine alte Platte als Slave anschliesen.
Dann kannst Du doch im Explorer auf diese Platte zugreifen.

Gruß
raipa


« Win XP: Registry Key ...ext\statstabs ausschalten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...