Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Probleme mit OnBoard Grafik - Karte

Hallo ,
wie schon erwähnt habe ich Probleme mit meiner OnBoard Grafikkarte. Ich kann seit ein paar Tagen keine 3D Spiele mehr spielen.
Deshalb habe ich mir eine neue AGP - Karte zugelegt. Ein Kollege sagte mir das ich sie nur in den AGP - Slot stecken muss und schon würde die OnBoard abgeschaltet.
Gesagt, getan, aber nicht passiert der Rechner ER kennt immer die alte OnBoard Grafikkarte.
Muss ich event. noch etwas im BIOS ändern. Bitte helft mir

Ich habe einen Duron 1200+
und das BIOS ist ein AMI BIOS Version 1.21.06

Bitte Helft mir  ;(

Volker



Antworten zu Win XP: Probleme mit OnBoard Grafik - Karte:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du musst im bios die onboard grafikdings abstellen, fällt grad net ein wo genau, und hängt auch vom bios typ

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

schau mal ob du im BIOS die Funktion:
Onboard Display findest.
Dann auf Disable stellen.

So Gefahr erkannt ,Gefahr gebannt :-D Danke noch mal an alle für die guten Tipps. Die Karte läuft jetzt ;D


« Win XP: IE will *.html runterladen statt anzeigenWin2000: mac/ win »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...