Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: BLUE SCREEN HILFE

Hallo zusammen,

ich habe ein problem mit meinem pc unzwar folgendes: mein rechner stürzt jedesmal nach dem er sich hochgefahren hat nach ca. 5 min ab ich bekomme dann einen blue screen mit folgender fehler meldung:

0x000000F4 (0x00000003, 0x821c5710, 0x821c5884, 0x805f9f88)

kann mir einer vll bei der lösung meines problems helfen?

pc:

intelceleron
2,4 ghz
504mb ram
xp pro 2002 sp 2

danke im voraus



Antworten zu Win XP: BLUE SCREEN HILFE:

das steht diesbzgl. bei Microsoft:

 "0x000000F4 (0x00000003, Parameter2, Parameter3, Parameter4)
Hinweis: Parameter2, Parameter3 und Parameter4 in der Stoppfehlermeldung können variieren.

Dieses Problem tritt bei Computern auf, auf denen Windows XP oder ein noch aktuelleres Betriebssystem auf einer Festplatte installiert ist, die als untergeordnetes Laufwerk konfiguriert ist und bei dem kein weiteres Gerät an denselben IDE-Controllerkanal (primär oder sekundär) angeschlossen ist.   Zum Anfang

Ursache
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn Sie Windows XP oder ein noch aktuelleres Betriebssystem in Verbindung mit bestimmten Hauptplatinen verwenden. Dieses Problem wird derzeit von Microsoft untersucht. Entsprechende Informationen werden in der Microsoft Knowledge Base veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.   Zum Anfang

Lösung
Wenden Sie eine der folgenden Methoden an, um dieses Verhalten zu beheben:•   Bei einer PATA-Festplatte (Parallel Advanced Technology Attachment) konfigurieren Sie Ihr Festplattenlaufwerk als übergeordnetes Laufwerk (Master). Bei einer SATA-Festplatte (Serial Advanced Technology Attachment), schließen Sie das Festplattenkabel an einen Masterchannel-SATA-Connector an der Hauptplatine an.
•   Schließen Sie ein weiteres Gerät als Master an, zum Beispiel ein anderes Festplattenlaufwerk oder ein CD- oder DVD-Laufwerk.
•   Ersetzen Sie Ihr PATA- oder SATA-IDE-Kabel auch dann durch ein neues, wenn es in gutem Zustand zu sein scheint.
•   Installieren Sie Windows auf einer neuen Festplatte, weil es möglich ist, dass entweder Ihre Festplatte oder Ihre Windows-Installation beschädigt ist.
   Zum Anfang

Weitere Informationen
Schritte zum Reproduzieren des Verhaltens1.   Bei PATA-Festplatten stellen Sie den Festplatten-Jumper auf den Slavemodus ein. Bei einer SATA-Festplatte schließen Sie das Festplattenkabel an einen Slavechannel-SATA-Connector an der Hauptplatine an.
2.   In der BIOS-Energieverwaltung legen Sie für das BIOS die Option S1 oder die Option S3 (STR) fest.
3.   Installieren Sie Windows XP Professional mit Service Pack 1 oder Service Pack 2.
4.   Starten Sie den Computer neu.
5.   Versetzen Sie den Computer in den Standbymodus.
6.   Versuchen Sie, das System wieder zu aktivieren."   

hey besten dank für die antwort!!!!!!

kleines problem was ist denn der unterschied zwischen PATA und SATA platte. ??? ??? ???

wenn du mir das genauso erklären kannst wie die antwort auf meine frage dann kann ja nichts mehr schief gehen!!  :):)

nur so nebenbei: TOP HIER     ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Win XP: Monitor geht beim Hochfahren von Windows aus. Grafikkarte zeigt fehler..Win XP: Hilfe, mein PC bleibt ständig hängen!!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...