Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

Erhalte oben genannten Fehler beim Starten von Win98. Jetzt möchte ich den das Betriebssystem mit CD-ROM Unterstützung starten.

Wenn ich diese Option auswähle erscheint kurze Zeit später nur noch A:\

Wie kann ich das Laufwerk wechseln und Win98 mit CD-ROM Unterstützung starten?

Folgende Eingaben führen zu "Ungültige Laufwerkangabe":

E:\Win98
E:\ W98
E:\

Gleiches Phänomen bei Angabe von D als Laufwerk. Change Directory habe ich auch schon versucht - "cd E:\" - mit gleichem "Erfolg".

Was mache ich falsch?



Antworten zu Win98: DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist der Windows Ordner defekt oder überhaupt noch vorhanden? Mit dem Befehl "dir" kannst du dir den Inhalt der Einzelnen Ordner anzeigen. Lasse dir doch mal mit "dir" den Inhalt anzeigen um zu Kontrollieren ob was mit dem Windows Ordner ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Anzeige
>>DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER<<
kommt eigentlich, wenn das Floppy an erster Stelle als Bootsequenz da steht und ein Datenträger ohne Bootsektor im Laufwerk liegt.
Also - Bootsequenz umstellen und Datenträger aus den Laufwerken entfernen.
Jürgen

« Letzte Änderung: 11.01.07, 19:03:20 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder : 98er BootFloppy einlegen ?

Also - Bootsequenz umstellen und Datenträger aus den Laufwerken entfernen.

Bootsequenz ist/war korrekt. Es befand sich kein Datenträger im Laufwerk.

oder : 98er BootFloppy einlegen ?

Hatte ich schon gemacht - danach "Windows mit CD-ROM Unterstützung starten" ausgewählt:

Wenn ich diese Option auswähle erscheint kurze Zeit später nur noch A:\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und meine Ratschläge? Ich gebe dir als Linux 88 den lieben Tip das es mit less - ??? unter Windows nicht geht. Zumindest habe ich es noch nicht probiert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

von was wird gestartet?
WIN98-Bootdiskette oder -CD ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Über 6 Millionen Deutsche können nicht richtig lesen und schreiben  ;)

Hallo,

von was wird gestartet?
WIN98-Bootdiskette oder -CD ?

OK, vielleicht habe ich mich bis dato nicht klar und deutlich ausgedrückt - deshalb der Volldständigkeit halber noch ein drittes Mal:  ;D

DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER --> BOOT-Diskette und Win98 CD-ROM im Laufwerk --> Windows mit CD-ROM Unterstützung starten --> A:\

Was gebe ich bei A:\ ein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm  ??? Es ist normal das wen man von einer Windows CD Bootet um in die Eingabekonsole zu kommen als Laufwerksbuchstabe immer a:\ erscheint.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gib mal sys c: ein und versuch wieder von der Festplatte zu starten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Über 6 Millionen Deutsche können nicht richtig lesen und schreiben  ;)
schlaue Kommentare und nichts dahinter, jedenfalls kann ich nichts konstruktives erkennen ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich bin doch sooo lieb ():-)

Aber ich bleibe dabei das egal ob von Diskkette oder  Windows CD gebootet wird Windows am ende immer Laufwerk A anzeigt warum weis nur der Erfinder.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja und, er will ja auch wissen was er dort eingeben soll  ??? ??? ???
Wie war das mit dem Lesen ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dir war Dateien einlesen. Und lesen war glaube ich type und dateinamen. Zur not Startest du mit edit den Editor und hankelst dich mit dem zur Datei und öffnest die dort.


« Win95: Wie weiss man, WAS eine Datei ohne Endung ist?Win XP: WIN XP und SATA Festplatte da geht nix »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...