Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: zerstörte und nicht mehr zugreifbare Ordner

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

HILFE !!!
Habe versucht eine meiner externen Festplatten zu sichern, dabei ist mir aufgefallen, dass auf einige Ordner nicht mehr zugegriffen werden kann. Es kommt die Meldung, das diese zerstört und deshalb nicht mehr anzeigbar sind.
Mit welchem Tool kann man die Daten in den Ordnern retten, bwz. wieder zugreifen?
Wer kann mir helfen?

Vielen Dank



Antworten zu Win XP: zerstörte und nicht mehr zugreifbare Ordner:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuchs mal mit Bart PE oder Knoppix.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechtsklick drauf , Eigenschaften , Extras , jetzt prüfen .....

Das mit dem Rechtsklick habe ich schon probiert - die Platte läßt sich nicht defrakmentieren und/oder prüfen.

Hat jemand noch eine Idee?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rette die Daten , soweit es noch geht . Ansonsten ist formatieren angesagt ....


« Win XP: Win XP: updateanforderungen werden zurückgewiesenWin95: Bios starte automatisch beim hochfahren. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...