Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Desktop erscheint nicht, Rechner startet sofort wieder neu

Hallo, ich habe Probleme mit meiner Grafikkarte (Nvidia Geforce 6700 XL d. Aldi-PCs MD8800). Wenn der Computer hochfährt, wird das Bild nur in Schlieren und die Schrift nur mit komischen Zeichen dargestellt. Wenn der Desktop erscheinen müsste, wird der Bildschirm schwarz und der Bildschirm meldet, dass kein Signal gesendet wird (\"no signal\"). Es erscheint keine Fehlermeldung. Dann fährt der Rechner von neuem hoch. Dasselbe passiert auch, wenn man im abgesicherten Modus startet; der Desktop wird nicht dargestellt. Alle (Grafik-) Treiber sind ordnungsgemäß installiert. Auch mit einer Systemwiederherstellung in den Lieferzustand konnte das Problem nicht behoben werden. Helft mir!



Antworten zu Win XP: Desktop erscheint nicht, Rechner startet sofort wieder neu:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

im Bios die Bootfolge auf CD/HDD/usw einstellen. Mit eingelegter WIN-CD starten.
Rest :
http://www.computerhilfen.de/tipps_windows.php3  siehe Tipps : Reparatur ...

funktioniert auch nicht!! hat sich nichts verändert


« Win ME: Ihre Frage: Systemüberlastung beim HochfahrenWin XP: Probleme mit Explorer HILFE!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Computer
Siehe PC....