Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Programme lassen sich nicht mehr starten

Hallo liebe Computerhilfen Gemeinde,

wieder einmal bin ich auf eure Hilfe angewiesen. Seit heute morgen kann ich kein Programm mehr starten. Bei dem gewohnten Doppelklick auf ein Desktopsymbol erscheint immer das "öffnen mit" Fenster und man wird aufgefordert ein Programm auszuwählen. Erst wenn man dann von dort aus sich durch die Dateiordner wühlt und die entsprechende exe Datei von dort ausführt, startet das Programm. Zeitgleich startet meine Firewall (Zonealarm) beim hochfahren des Rechners nicht mehr mit. In der Systemsteuerung kann ich die Internetoptionen nicht mehr öffnen.
Den Virenscanner habe ich mit aktuellem Update über den Rechner laufen lassen ohne Verbesserung.
Vor Auftreten des Problems wurden keine Veränderungen am Rechner vorgenommen. Es wurde nichts runtergeladen, keine Programm installiert oder deinstalliert, alles normal eigentlich.
Wer kann mir mal einen Tipp zukommen lassen wie das wieder gerade gerückt werden kann.



Antworten zu Win XP: Programme lassen sich nicht mehr starten:

Deinstalliere mal Zonealarm vollständig(Internetverbindung natürlich trennen) und installiere sie mal neu,scheint daran zu liegen. Auch würde ich mal mit Spywareterminator einen vollständigen Systemscan durchführen:

Klick: http://www.winload.de/download/60842/Utilities/Antivirus/Spyware.Terminator-1.8.0.925.html  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemwiederherstellung ..... ?
http://freenet-homepage.de/hckroll/ZA-Uninstall.pdf

« Letzte Änderung: 27.01.07, 18:24:03 von HCK »

Hallo zusammen,

nach mehrfachem Scans mit verschiedenen Spyware Killern hat sich das Problem gelöst. Danke für eure Hilfe.

Gruß Christian


« Win XP: Outlook Express Daten sichernWin XP: sfc /scannow »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...