Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop bootet nicht mehr/ Festplatte nicht gefunden.

Hi
ich habe seit gestern das Problem das mein Lap (Elitegroup; 900 Mhz; ca. 650 MB Ram; zwei Partitionen mit 2 GB[Win 2000] und 38 GB[Win XP]) nicht mehr richtig bootet.
Der Anfang läuft normal (Bios ect. kann ich aufrufen), unter F8 wird mir die Platte auch angezeigt aber der Bereich abgesicherter Modus fehlt.

Dann kommt noch die Meldung:
 Pri Master "erkannt" (mit Angabe des Laufwerksnamen und dem Hinweis): Capable but Command failed.
 Sec Master "erkannt" als CD-Rom Laufwerk
Pri Master Hard Disk: S.M.A.R.T. Command failed
Press F1 to Resume.

Wenn ich F1 drücke komme ich an dem Punkt an dem er eine Bootfähige Partition sucht (searching for Boot Record from IDE-0 .. not found) und dann kommt die Fehlermeldung:
Boot failure
Reboot and select proper Boot device...

Die Festplatte wird im Bios erkannt und richtig angezeigt (Hitachi, Travelstar, 40 GB, 2,5 Zoll) aber sie wird weder in der Wiederherstellungskonsole von XP richtig angezeigt (es lassen sich unter c: keine Dateien anzeigen) noch unter Knoppix das Laufwerk finden. Unter Knoppix wird es garnicht angezeigt)
Die Diagnos mit der C't Boot-CD 2004 zeigt mir das Laufwerk mit allen Parametern an. Booten kann ich trotzdem nicht.

Ich such jetzt seit gestern im Netz, habe aber nicht's passendes gefunden.

Auch beim Versuch mit dem "Inside Security Rescue Toolkit" habe ich es nicht geschafft auf die Daten zuzugreifen. Die Platte wird mir entweder als bootfähige Partition oder als deletet angezeigt. Die zweite Partition wird mir nicht mehr angezeigt.
Ich weiß mir selber nicht mehr zu Helfen. Mein Ziel ist nur noch die Daten zu Retten und dann neu zu installieren.
Schon mal besten Dank.
Gruß Cassjen



Antworten zu Laptop bootet nicht mehr/ Festplatte nicht gefunden.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ob es da noch etwas zu retten gibt ?

Auch S.M.A.R.T gibt keine richtige Antwort.

Evtl. die Platte mal über einen 2,5 nach 3,5 Zoll-Adapter als Slave in einen anderen Rechner hängen.

Hi
Ob ich S.M.A.R.T. ein oder ausschalte ändert nichts. Einen zweiten PC habe ich leider nicht.
Ich vermute das, daß Dateisystem oder Bootvorgang durcheinander geraten ist. Ich habe aber nix installiert oder deinstalliert.
Übrigens NTFS auf beiden Partitionen.
Gruß Luc

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

S.M.A.R.T ist ein Tool zur Überwachung der Festplatte und soll  feststellen wenn es mit einer Platte zu Ende geht.

Wird die Platte aber nicht mehr erkannt, auch nicht von Knoppix oder XP-CD hat das nichts mit durcheinandergekommenem Dateisystem zu tun.

Hi
Aber womit dann?
Die Platte ist übrigens so leise wie immer, also bislang kein Hinweis auf einen kapitalen Hardwareschaden. Anschlüße auch schon Überprüft.
Gruß Luc

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich tippe trotzdem mal, die Platte ist hinüber.

Einen Elektronik-Schaden hört man nicht, und die gibt es auch.

Hi
Ich hoffe du dein Tip ist Falsch. Datenrettung ist zu teuer und eine neue Platte auch nicht geschenkt. Trotzdem besten Dank
Luc

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Viel Glück  :)

hi,

hab auch so ein prob. hab im bios das smart ausgeschaltet, sehe noch den windows balken und dann startet das ganze wieder von vorne. hab mal meine knppix live cd laufen lassen. ergebnis: platte wird angezeigt, sammts daten. wie krieg ich meinen pc wieder zum laufen? bzw. was läuft da falsch?

gruß tanja

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

versuch mal im abgesicherten Modus zu starten. Die F8-Taste beim Windows-Start drücken.

Dort mal eine Systemwiederherstellung durchführen.

hi,

das klappt leider nicht. komme zwar in auswahlmenü von f8, aber nach dem klicken sehe ich am unteren bildrand press ESC to chancel loading SPTD.sys. und dann läd der laptop wieder neu.

gruß tanja

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kannst vielleicht mal eine Reparatur-Installation versuchen.
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3

okay werd das mal checken. bleiben dabei eigentlich die eigenen dateien erhalten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja bei einer Reparatur bleiben die Daten erhalten.

Es müssen aber evtl. noch SP2 und die Updates wieder aufgespielt werden. Je nach dem, welchen Stand die XP-CD hat.

musste grad feststellen das ich das r für die reparatur garnicht anwählen kann. es kommt ein bild welches dem 2. bild bei dem tut für die reparatur ähnelt, sprich die festplattenauswahl. oben jedoch steht nix von drücke "r". werd wohl meine eigenen dateien übers netzwerk zum pc schicken und es mit ner neuinstallation versuchen müssen.

das bringt mich zur nächsten frage: wie kann ich, mit einer knoppix live cd, meine daten, welche ich sichern will, im netzwerk verfügbar machen?

trotzdem danke für die hilfe. hatte schon panik, dass die platte defekt sei, dem scheint ja nicht so zu sein.


« Power DVD RC Service hat ein Problem festgestellt und muß beendet werdenWin XP: Virtueller speicher »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...