Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: windows xp-neuinstallation

Hallo leute,

hab vor zwei tagen irgendsone drecksversion von windowsvista gezogen. damit sollte windows so ausshen wie vista. hat aber nur scheiße angerichtet und als ich wieder den normalen skin von windwos einstellen wollte ist alles total verschoben usw. naja deswegen hab ich die windows cd eingelegt und bin auf neuinstallation gegangen. hat scheinbar auch geklappt. als ich dann den rechner hochfuhr hat er automatisch mit dem windows setup gestartet und dann kam die meldung, dass root\system32\hal.dll. fehlt. so kann ich das bekiffte ding net mehr formatieren und kann ihn nur noch hochfahrn GRRR

kennt jemand hilfe?

lg

gas´t
 



Antworten zu Win XP: windows xp-neuinstallation:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

hast du vielleicht 2 RAM Bausteine im PC stecken ???. Dann nimm mal einen raus. XP stellt sich manchmal immer ein bischen komisch an bei 2 RAMs. Evtl. einmal den RAM tauschen. Aber nur mit einem installieren.

opelmeister

sry, dass ich etwas unfreundlich bin, mich regt es nur ein bisschen auf, nehmts nicht zu ernst, bin ja ohne euch aufgeschmissen ;)... hmm ich habe ingesamt vier bausteine drinne, die irgendwie. jeweils 512 mb = 2 GB

achja, der link nützt mir nichts, ich komm ja nicht in das menü :'(. ich erhalte die meldung und dann muss ich neu starten..

lg

gast

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also mal alle Riegel raus bis auf einen. Schon probiert ???

opelmeister

nein das bringt nichts...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Willst du damit sagen das das Setup nicht mehr läuft und du nicht formartieren kannst ???.

Soweit wie du warst mußt du sowieso alles neu aufsetzen. Und das bitte mit einem RAM.

In dem Zeitraum wo ich das geschrieben habe bis zu deiner Antwort hast du doch nicht alle Steine ausgebaut und dann das Setup aufgefrufen, oder ??? Fält mir schwer das zu glauben. ;)

opelmeister

Doch, hab ich! das ist doch ne arbeit von 5 Sek....

Okay, eigentlich funktioniert noch alles, ich werde mir die neuinstallation sparen, im prinzip war mein pc nur wegen diesen doofen programmen lahm und diesem anderem style... hab alle progs gelöscht. leider geht der normale xp skin net mehr, aber ich hab mir einen anderen aus dem internet geladen (style XP9 und nun geht alles wieder.

nun startet der computer leider jedesmal mit dem windows setup. Dieses geht ja leider nur bis zu der Fehlemeldung mit der fehlenden hal.dll. könnt ich dieses nervige setup wegbekommen, sodass er wieder ganz normal hochfährt, ohne das man zwischen BOOT Screnn und setup wählen muss? das wäre super!

glg

gast

das könntest Du in der boot.ini versuchen

sieht so aus, alles was darüber hinaus geht kannst Du löschen

 [boot loader]
timeout=30
default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
[operating systems]
multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows
[/url] XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect

 

Danke für den Tip mit der Boot.ini. Wär ich net drauf gekommen. habe mich über google schlau gemacht. Ich hatte auch zwei Bootscreens drin, nun weiß ich wie man einen einstellt und nicht jedes mal wählen muss. nun fährt die kiste wieder richtig hoch und alles scheint zu gehn...

BIG THANKS

LG


gast

gern geschehen, ist immer nett wenn sich jemand auch bedankt :)


« Win XP: USB HostcontrollerWin ME: hillfe, kann keine email mehr senden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...