Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Befehl "Ausfuehren"

Hallo,

wenn ich bei Start auf Ausfuehren gehe,und gebe dann regedit oder rundll32 ein und klicke dann auf ok,kommt bei mir nichts.Es wird kein Fenster aufgemacht und das Ausfuehrenfenster geht zu.
Kann mir da einer helfen,danke.



Antworten zu Win XP: Befehl "Ausfuehren":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du schon mal Viren gescannt.
Es gibt Viren die verhindern das Bearbeiten der
Registry.

Hallo,

ja habe ich schon gemacht,hab aber keinen Virus drauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du was installiert, ein Tool oder so etwas.
Seit wann ist das Problem ?

Hallo,

ich habe heute morgen in der registry gelöscht und da ist das Problem aufgetreten.Nun habe ich eine Systemwiederherstellung gemacht und der Befehl Ausfuehren geht jetzt auch wieder.
Danke nochmals.

Mfg
greenhorn


« Win98: Der Computer wird heruntergefahrenWin ME: Windows Media Player 9 spielt nichts ab »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...