Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Grafikkarte onboard

Sehr geehrte Damen und Herren


Ich habe mich schon immer gefragt was der Unterschied zwischen einer Grafikkarte onboard und einen denn mann noch einbauen muss ist.
Kann mir Jemand erklären was hier der grosse Unterschied ist???

Freundliche Grüsse
hadjer



Antworten zu Win XP: Grafikkarte onboard:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du nicht vergessen zwischen "einen" und "denn" noch etwas zu schreiben...

Bisher versteht man nur.... was zwischen und ? ? ?

Mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

Interne Grafikkarte = Onboard Grafikkarte hat keinen eigenen Speicher und benutzt deshalb den Speicher des Computers

Externe Grafikkarte bringt ihren eigenen Speicher mit.

Das mal ganz grob als Einführung

Mehr hier dazu:
http://de.wikipedia.org/wiki/Grafikkarte


« Win XP: Eigene Dateien > Ordner verschiebenWin XP: Upload nicht möglich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...