Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Systemwiederherstellung - Möglich nach Abstellung?

Ist eine Systemwiederherstellung von Windows möglich, wenn man die vorher abgestellt hat? Denn ich sehe viele Beiträge in denen steht man solle eine Wiederherstellung machen. Was aber wenn diese abgestellt wurde? ???



Antworten zu Win XP: Systemwiederherstellung - Möglich nach Abstellung?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja, nen Wiederherstellungspunkt wirst du dann natürlich nicht finden  ;)

Komischerweise gibts aber im Bootmenü die Option "Letzte als Funktionierend bekannte Konfiguration" (oder so ähnlich) trotzdem und irgendwie hat das auch mal funktioniert, hatte mich echt gewundert...

Folgende Situation:
Rechner von Freundin, Systemwiederherstellung war durch mich deaktiviert, irgendwann Anruf (ich nicht vor Ort) -> Rechner startet nicht mehr (immer Bluescreen) -> Ich sag: F8 und "letzte als funktionierend..bla.."
Ergebnis: Rechner lief wieder und läuft bis heute!
Keine Ahnung warum, aber funktionierte  ;D
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ist es doch immer wieder möglich Windows zu einem "früheren" Zeitpunkt zu erstellen, wenn man die Systemwiederherstellung deaktiviert hat.

Aber das heißt ja, das Windows immernoch irgendwo Ressourcen ablegt, damit man das machen kann. Also zu einem früheren Zeitpunkt zu starten. ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe erlich gesagt keine Ahnung, was da genau passiert, wenn man beim Booten diesen Menüpunkt wählt...

Bei eingeschalteter Systemwiederherstellung wäre es ja naheliegend, das er den letzten Punkt nimmt, aber bei deaktivierter?

Ich weiß es nicht und wüßt auch nicht wo es steht  ;)
Ist wohl eins der unergründeten Microsoft-Geheimnisse! 

Hallo,

wurde Systemwiederherstellung benutzt anschliessend deaktiviert und die vorhandenen Systemwiederherstellungspkt'e nicht gelöscht existieren diese noch und können benutzt werden.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sie wurde aber nicht benutzt. Und trotzdem kommt dann diese Meldung mit "früherem Zeitpunkt".
Irgendeine Lösung muss es doch dafür geben. :o

Hallo,

 Durch Auswählen der Startoption Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration können Probleme behoben werden, die z. B. durch einen neu hinzugefügten Treiber verursacht werden, der für die Hardware nicht geeignet ist. Probleme auf Grund beschädigter oder fehlender Treiber oder Dateien lassen sich jedoch auf diese Weise nicht beheben.
 
Durch Auswählen von Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration werden ausschließlich die Informationen im Registrierungsschlüssel HKLM\System\CurrentControlSet wiederhergestellt. An anderen Registrierungsschlüsseln vorgenommene Änderungen bleiben erhalten.
 
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D:o::) AHA , also nicht aus der WDH.... dann macht das Sinn , obwohl ja das dann meistens NICHT klappt  :-[
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=1178  <<< auch noch entdeckt ....

« Letzte Änderung: 13.02.07, 18:30:27 von HCK »

« Ich habe keine Start CD für mein Windows XP Home mehr. Kann ich sie mir brennen?netzwerke erstellen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...