Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC fährt hoch --> reagiert dann jedoch kaum noch

Guten Tag!
Ich habe gestern den PC meines Bruders versucht zu retten. Er hatt weder Antiviren_Prog, noch irgendwelche andere Sicherheitssoft. und war im Netz unterwegs *er hat leider kein Ahnung vom PC*
Nachdem ich ihm AntiVir installiert hatte und das Update vollzogen hatte, fand das Prog. 10 Viren auf seinem PC. Nachdem ich diese in die Quarantäne verschoben hatte sollte der PC neu hochgefahren werden...Nun, kam das Debakel!!! Der PC läuft fast/garnicht mehr und reagiert nicht...Nun habe ich das "Teil" mit nach Hause genommen & will nicht lange überlegen & mit Hilfe der RECOVERY CD alles Neuinstallieren... *bevor ich meinen PC vom I-net nehme*: Könnte es sein damit die Rec.- CD nicht anläuft, da ja auch sonst nichts reagiert???? Wenn ja, wäre das ja ziemlich blöd :-( Irgendwelche Tipps? Danke4EureHilfe 



Antworten zu Win XP: PC fährt hoch --> reagiert dann jedoch kaum noch:

Hallo,
Wenn das CD Laufwerk im Bios als Bootmedium (vor der Festplatte!!) eingestellt ist, sollte eigentlich alles funktionieren.
Vorher also noch mal Bios checken und evtl. die Reihenfolge festlegen.
Cheers

Hi! Vielen dank erstmal an Styx....
Hatte jetzt versucht im -abgesicherten Modus mit eingabeauff.- den Befehl: format c: auszuführen...---> Fehlermeldung: Format c kann nicht ausgeführt werden, da das Volumen von einem anderen Prozess ausgeführt wird.Die Bereitstellung des Volumens muß erst aufgehoben werden. Bereitstellung aufheben J/N? *ich habe JA bestätigt*---> Nicht möglich!!!!
Hatte versucht das BOIS zu überprüfen, jedoch war da alles auf Englisch & ich hatte Null Ahnung was,wo steht :-(
Könnte mir jemand eine "BIOS tutorial" schreiben, wie ich das CD Laufwerk auf Bootmedium vor der Festplatte einstelle???! 

Hallo,
 

Zitat
den Befehl: format c: auszuführen
Du kannst nicht unter laufendem System die Systempartition (c:)formatieren, auch nicht im abgesicherten Modus.
Ein Bios Tutorial zu schreiben ist ein wenig lang. Ausserdem weiss ich nicht welches BIOS du hast...
Wenn du weisst, wie man ins BIOS rein kommt, dann benutzt man eigentlich zunaechst nur die Pfeiltasten. Dann muesstest du eine Option "Boot Sequence" finden, gehe drauf mit enter und schau was drin steht. Wenn das CD Laufwerk ueber der Festplatte notiert ist, dann ist alles in Ordnung. Wenn nicht aendere dies (meist kann man Eintraege mit F5 und F6 verschieben). Druecke dann F10 um zu speichern und das BIOS zu verlassen.
Zuletzt aber noch eine kleine Warnung: aendere nur etwas wenn du dir sicher bist, ansonsten lass es sein und bitte jemanden fuer dich zu uebersetzen!
Cheers

Ahoi & Servus  ;D
Ich hab`s hinbekommen *luftsprung!!!* Hab im BIOS den FIRST BOOT auf CD umgestellt und dann die WinInstallationsCD eingelegt...nach längerem suchen *Hin&Her* hat er dann mich nach FormatC: gefragt...und dann auch alles "wechjemacht"  :D ---->dann System neu aufgesetzt & jetzt mit AntiVir und  anderen SaveSoft. gesichert!!!!!!

Im Grunde ganz einfach *wenn man weiß wie`s geht  ;)*

FAZIT: Im abgesicherten Modus etc. kann WinXP NICHT formatiert werden!!!!!!! Nur über Inst.CD...

Danke für die Hilfe bzw. Hilfeanregungen  :D

Gern geschehen!
Bis demnaechst mal wieder!
Cheers


« Löschen einer datei nicht möglich.. hilfe!!meine tastatur spinnt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...