Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Druckertreiber permanent weg

Hallo,

so alle 2 Tage ist mein Druckertreiber plötzlich verschwunden. (Keinerlei Drucker mehr in der Systemsteuerung).
Ich kann einfach nicht rausfinden, welches Programm diese Treiber (Lexmark-Drucker und pdf-maker dauernd löscht).
Etliche Virenscans gefahren - Leider ohne Ergebnis.

Die spoolsv.exe ist nach den dauernden Neuinstallationen zwar wieder vorhanden, aber die Drucker plötzlich nicht mehr.

Ich lösche meine Cookies und Internetspuren mit Clearprog und CCleaner; an denen kann es nicht liegen - zumindest hab ich dort nichts entdecken können.

Es ist halt einfach nervig, vor jedem Druckversuch, den Drucker erst wieder installieren zu müssen.   :-(

Hat da jemand eine Idee?

Internette Grüsse
padishah



Antworten zu Win XP: Druckertreiber permanent weg:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ich lösche ....mit Clearprog und CCleaner;
 

gerade die könnten es sein, ::) die dies verursachen, die finden Programmen/Reg-Einträge, wo das Prog mein, "sind nicht mehr nötig". Probier das bitte aus und lösche mal NICHT damit.... 

« Win98: CMOS checksum errorWin XP: Icons in Startleiste ändern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...