Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ich kann meinen Papierkorb nicht vollständig löschen. Warum?

Seit einiger Zeit kann meinen Papierkorb nicht mehr komplett löschen. Nach dem Leeren zeigt der Papierkorb immer noch an, dass Dateien in ihm enthalten sind.
Ich habe bereits versucht den Papierkorb mit einem Shredder-Programm zu leeren, aber das zeigt immer eine Fehlermeldung an, dass die Datei nicht mehr auf Computer vorhanden ist. Aber warum zeigt dann der Papierkorb trotzdem noch vorhandene Dateien an?



Antworten zu Ich kann meinen Papierkorb nicht vollständig löschen. Warum?:

besorg dir ne bootdisk zum beispiel vista ce (chip edition ),oder ähnlich von http://www.boot-land.net  (damit kannst du auch ntfs lesen und schreiben -ohne lästige sicherheits richtlinien....) > vorsichtig den recycler löschen = problem weg. ::)

oder chkdisk (gibts das noch ???) eventuell ausführen
und evtl querverbundenes reparieren lassen...

Hat leider nicht geklappt.
Kenn jemand noch eine andere Möglichkeit?

vielleicht hast du mal nen externes laufwerk drangehabt nen stick oder ne hdd und davon was über den explorer gelöscht und davon sind jetzt noch irgendwo tief in der registry die pfade gespeichert... versuch mal den externen datenträger wieder anzuschließen und dann den papierkorb leeren.. oder die dateinamen in der registry zu suchen und ggf die schlüssel zu löschen (backup first) oder mal nen virenscan...eventuell blacklight.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mach mal nen rechtsclick auf die datei und versuch sie mal wieder herzustellen dann siehst nämlich auch von wo sie kommt ;)
wenn die auf einem datenträger waren
den einlegen wie POUNCES schon gesagt hat
naja wenn nicht mal mit
tuneup
den namen suchen und entfernen

Hallo,
ich habe auch ein Problem mit meinem Papierkorb und hoffe ihr könnt mir da helfen.

Ich habe meinen Papierkorb geleert,jedoch kamen einige fehler meldungen das diese Ordner** nicht gelöscht werden können.Das Dektop-symbol zeigt mir auch an das sich noch dateien im Pakierkorb befinden, wenn ich ihn aber öffne sehe ich keine.
Wie kann ich das Problem beheben?
Liebe Grüße

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

2. Platte oder USB Stick dran gehabt und was gelöscht ?

Danke für die schnelle Antwort, aber habe schon probiert die festplatte wieder anzuschließen und dann papierkorb erneut zu löschen, leider ohne erfolg:(
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast du es schon einmal im abgesicherten Modus dabei versucht(F8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ggf den PK löschen und neu einrichten .

Papierkorb wieder herstellen

Bei XP so:
im Windows-Explorer den Papierkorb "Recycled" mit der rechten Maustaste anklicken, Senden an, Verknüpfung-Desktop. Schon ist er wieder da.

oder so:
rechte Maustaste auf dem Desktop -> Desktop -> Desktop anpassen -> Wiederherstellen

-------------------------

Bei Vista  & WIN7 so:
Rechtsklick auf Desktop, anpassen, Desktopsymbole ändern (oben links in der Spalte), dort Haken bei Papierkorb rein, bestätigen und gut.

Bei Problemen mit PK-Anzeige : dort ERST löschen vorher ...

ok. ich habs geschafft=)
viel dank für eure Hilfe


« Win XP: Abgesicherter Modus sehr langsamTreiber fehlen usw. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...