Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: USB-Maus funktioniert nicht

 Hallo,

seit ich meinen neuen PC verwende (mit Logitech-USB-Maus) spielt der Mauszeiger verrückt. Er "wandert" über den Bildschirm, und ist plötzlich an einer ganz anderen Stelle wieder da. Dabei flackert er und ist dabei nur schwer zu kontrollieren.

Auch eine De-Installation und Neuinstallation von Original Logitech CD brachte keine Besserung. Ein anderer Tipp, die Maus auf einen anderen USB-Port zu stecken, brachte auch nichts.

Wer kann mir da weiterhelfen ???  DRINGEND !!!!!!!!!!

mfg

Franz ??? ??? ???



Antworten zu Win XP: USB-Maus funktioniert nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo franz.
istdas eine cordless maus?

da würde ich als erstes 2 sachen machen
1. steck deine maus doch nicht an den usb port sondern verwende deinen maus port
2. ich hab auch eine logitech maus und bei den älteren treibern gab es immer probleme also schau mal im internet nach den neusten ( die auf der cd haben bei mir auch probleme gemacht)


« Win98: problem mit löschen von dateien und internet-startseiteWin XP: Wireless oder Router? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...