Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Formatierung findet Festplatte nicht!

Hey,

ich hab hier ein Problem. Versuche meine Festplatte zu formatieren. Weder wenn ich den Rechner mit ner XP-CD Boote noch wenn ich eine Dos-Startdiskette verwenden hab ich die Möglichkeit zu formatieren. Bei der XP-CD findet er weder einen formatierten noch unformatierten Bereich, er findet praktisch gar keinen Festplattenbereich. Wenn ich unter DOS starte kann ich auch auf keine andere Partition wechseln. Nur wenn ich den Rechner normal starte kann ich auf alle Partitionen zugreifen.
Wie kann ich denn nun die Festplatte KOMPLETT formatieren?
Hab im Moment eine NTFS-Formatierung und hatte bis gestern auch noch meine Festplatte verschlüsselt mit Compusec, hab die Festplatte aber entschlüsselt und sogar das Programm deinstalliert. Also denke ich kann es nicht daran liegen! Dazu habe ich zwei 200GB Festplatten drin als Raid funktionieren, falls das relevant ist!

Also ich würde mich über Antworten, Hilfen und Tipps wahnsinnig freuen.

Vielen Dank schon mal

Hoasd



Antworten zu Win XP: Formatierung findet Festplatte nicht!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Dazu habe ich zwei 200GB Festplatten drin als Raid funktionieren, falls das relevant ist!
Ist es. Wenn Du die Platten formatieren willst, soltest Du die RAID-Funktion erst einmal deaktivieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie kann man die Funktion deaktivieren?

im bios

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hab ich gemacht, bringt aber leider nix!

Hallo,

 

Zitat
er findet praktisch gar keinen Festplattenbereich

Heisst das er die Festplatte nicht erkennt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kann den Rechner normal starten, da braucht er zwar viel länger zum hochfahren, aber es geht und dann kann ich auch alle Partitionen benutzen. Wenn ich aber ins Bios geh oder im Dos-Modus starte oder mit ner XP-Cd boote dann erkennt er die Festplatte nicht.
 

Hallo,

Im welche RAID-Verbund laufen die Platten?

habe das selbe problem dass er beim booten von der
windows cd die festplatten nicht erkennt
er sagt:

Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden.


beim Hochfahren selbst sagt er : No Drive attached to fast track controller(sry für Rechtschreibung)
 @Hoast: ist das bei dir ähnlich?

woran könnte es liegen?

mfg Eldrad

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Kersten: Ich hatte die Platten im RAID 0-Verbund.

@ Eldrad: Beim Booten von der Windows-CD habe ich das gleiche Problem. Ansonsten kann ich den Rechner aber ganz normal starten, also er bringt keine Fehlermeldung über meine Laufwerke.

Jemand ne Idee?

Hallo,

 

Zitat
Beim Booten von der Windows-CD habe ich das gleiche Problem

Welches XP-Relaises (mit SP1 oder SP2 oder ohne)

Werden die Platten als dynamische Platten in der datenträgerverwaltung angezeigt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe XP ohne SP.

Soweit ich das in der Datenträgerverwaltung erkennen konnte, werden die Platten nicht als dynamische Platten angezeigt. Was ist denn die Alternative zu einer dynamischen Platte? Bei Typ steht Basis.

Hallo,

Dein RAID-0 was sind das für Platten SCSI, IDE, SATA

hast du dafür einen eigenen Controller(Steckkarte) eingebaut

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist SATA und ich hab keinen extra Controller eingebaut!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab gerade gemerkt, dass ich mein Raid doch noch nicht ausgeschaltet hab! Aber ich hab im Bios geguckt, ich wüsste nicht, wo ich da mein Raid deaktivieren könnte. Kann mir vielleicht jemand sagen, wie und wo ich das genau ausschalte?


« festplattenprüfungbrenner lässt computer abstürzen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

DOS
Die Abkürzung DOS steht für "Disk Operating System". Dies ist ein System aus dem Hause Microsoft und war der Vorgänger von Windows. Maus und Multimedia war...