Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Reparaturkonsole Wiederherstellungskonsole

Hi,
mein xp will nich mehr hochfahren und ich möchte jetzt über die wiederherstellungskonsole das laufwerk c formatieren. Nun ist mein Problem, dass ich die xp cd einlege (übrigens steht im netz überall das man erst r und dann k oder sowas drücken soll) und dann lädt der rechner die setup dateien, und dann fragt der rechner mich wo ich xp installiert haben möchte... (Ich will das auf c installieren aber da da schon eins ist will er das nich machen) so ich hab da r und k gedrückt und nichts passiert. Wie öffne ich denn nun die verdammte wiederherstellungskonsole???  >:(>:(>:(

mfG LiL.ciL



Antworten zu Win XP: Reparaturkonsole Wiederherstellungskonsole:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ganz anders, du startest von der CD aus. Also Rechner einschalten mit der XP-CD drin. Vorher das Bios kontrollieren ob dort CD-ROM Start aktiv ist. Während der Installation kannst du die Partition C löschen und neu anlegen / formatieren dann installieren.

Windows-XP neu installieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na ich hab doch von der cd aus gestartet ...

versteh ich jetz nich

ich wollt doch nur wissen wie ich die reparaturkonsole aufrufen kann, weil ich in dem installationsprogramm c nicht formatieren kann (was ja eigentlich geht) und wenn ich xp auf c installieren will, will der das auf einmal über das alte xp installieren ohne was zu formatieren und denn meckert der mit dem windows ordner auf c und son shit...

Also ich will nur wissen wie ich die konsole aufkrieg, wenn xp nich mehr startet...

mfG LiL.ciL

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

CD einlegen , PC AUS , PC AN .>>> Xp-Install<<<   dann bootet er von CD , Da auch formatieren ...

Evtl musste vorher im Bios die Bootreihenfolge ändern,
alt = Firstboot-Device: A(Floppy)/CD/HDD:

Bootfolge für CD einstellen
http://youtube.com/watch?v=TX6B2VWgB5Y

 

Hallo,

oder haben wir vllt. eine Recovery-CD?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Häääääääääääääääääääääääääääää???

Wieso will mir hier denn keiner sagen wie ich die verdammte konsole aufkriege???

ich will auf meinem Bildschirm einfach nur sehen:

C:\WINDOWS\

und denn soll da ein _ blinken und denn soll ich da was eingeben können

:|

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hast du nur eine Recovery-CD ja oder nein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also das is mir jetz echt zu hoch...

Zitat
Evtl musste vorher im Bios die Bootreihenfolge ändern,
alt = Firstboot-Device: A(Floppy)/CD/HDD:

Ich bin doch nich blöd, ich weiß wie man die bootreihenfolge ändert. Aber das will ich gar nicht wissen.

Zitat
CD einlegen , PC AUS , PC AN .>>> Xp-Install<<<   dann bootet er von CD , Da auch formatieren ...

So hier wird mir erklärt wie ich c mithilfe des xp installationsprogramms formatiere. Ich weiß das das eigentlich so gehen müsste.

Ich möchte aber nicht wissen wie ich c mithilfe des xp installationsprogramms formatiere sonder wie ich die Konsole öffne!

Zitat
Hast du nur eine Recovery-CD ja oder nein?

Ja habe ich, aber das tut ja nichts zur Sache. Oder bekomme ich damit die Konsole auf?

So, ich glaube ihr wisst nicht was ich eigtl. will...

Auf einer Homepage steht:

Was aber nicht klappen will, ist die Formatierung des Laufwerks, auf dem das Windows-Systems selbst zu Hause ist, also in der Regel C: Dieses Unvermögen ist auch nicht weiter verwunderlich, da das für das Betriebssystem ja einem Absägen des eigenen Astes gleichkommen würde, wenn es auf C: installiert ist und C: formatieren würde.

Wollen Sie dennoch das Systemlaufwerk komplett formatieren, gehen Sie so vor:

Legen Sie die Installations-CD von XP oder Windows 2000 in das CD-Laufwerk ein und starten den Computer neu.

Er soll nun über die eingelegte CD starten. Tut er das nicht automatisch, ist je nach dem BIOS Ihres PC dazu entweder eine Umstellung der Boot-Reihenfolge oder einfach nur ein spezieller Tastendruck beim PC-Start erforderlicht, der ein Boot-Menü anzeigt. Für dieses Menü sorgt bei vielen BIOS-Varianten die Taste [F12].

Während dem Booten erkennt das Startprogramm auf der CD eine gegebenenfalls vorhandene bootfähige Partition auf der Festplatte, stoppt das Hochfahren und fährt erst auf einen beliebigen Tastendruck hin mit dem Booten fort.
Beim ersten Bildschirm des Windows-Setup-Programms wählen Sie "R" und im nächsten Screen "K" für das Laden der Wiederherstellungskonsole (auch Reparaturkonsole).

Zitat
Beim ersten Bildschirm des Windows-Setup-Programms wählen Sie "R" und im nächsten Screen "K" für das Laden der Wiederherstellungskonsole

R und K drücken klappt bei mir irgendwie nicht, daher habe ich hier in diesem Forum gefragt.

Ich will NICHTS anderes wissen als wie man die Wiederherstellungskonsole oder auch Reparaturkonsole öffnet.

 :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'( :'(

Hallo,


 

Zitat
Ja habe ich, aber das tut ja nichts zur Sache.

Und ob!

die meisten Recovery's haben keine Reparatur-Konsole!

 
« Letzte Änderung: 25.07.07, 23:11:23 von Kersten »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gott für wie blöd haltet ihr mich?

Ich habe ne Recovery CD in meinem Schrank zu liegen!!!

Benutzen tu ich ne XP Installations CD, is doch klar :)

Ey ich bin doch kein Oppa der das erste mal n Rechner sieht, ich bin 17 und member bei Team DGH

Mensch ich blas mich hier nich auf, man kann geschriebenes leicht falsch betonen und schon klingt es agressiv.

Jetz hat mir immer noch niemand gesagt wie ich die blöde konsole öffne. Geht das denn eigentlich mit R und K oder was?

Hallo,


Wenn du eine normale(keine Recovery) CD benutzt steht eigentlich alles da.


http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/datenbanken/gallery2/album12 

« Letzte Änderung: 25.07.07, 23:12:35 von Kersten »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
nach der dritten Anfrage endlich ja, sagst

Schonmal was von deutscher Rächtschraipunk gehört?
Tss, mich hier dissen wollen und selbst wahrscheinlich 35 Jahre alt und noch nichtmal schreiben können...

Ich habs ja im guten Versucht, aber diese indirekten Beleidigungen schonwieder in deinem Post sind ja echt Frechheiten...

So, wenn du willst können wir uns jetzt wieder wie Menschen unterhalten.

Ich habe übrigens keine Recovery CD. Und bei mir soll ich, gleich nach dem Laden der Setup-Dateien, die Partition angeben, die ich formatieren will, um dann xp zu installieren.

Liegt das nun an meinem System oder an der CD?

Ich besorg mir auch grad ne neue CD, ma schauen ob's mit der geht.

mfG LiL.ciL

Hallo,

 
 

Zitat
Liegt das nun an meinem System oder an der CD?

Ich denk an der CD!

Welche Version hast du - Home oder Prof?

Aber eigentlich bis dahin egal!

Bist du sicher das das keine Recovery ist?  
« Letzte Änderung: 25.07.07, 23:13:27 von Kersten »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja bin sicher. Hab keine Recovery. Hab Professional.

:) Hasse Räsch is Grammatik aber find das Wort Rächtschraipunk so schön.

PS: schonwieder und nichtmal kann man auch zusammen schreiben ;)

Und wie alt, bist, du denn, nun?

Hallo,

Die Auswahl für die Reparaturkonsole kommt  vor

der  EULA

« Letzte Änderung: 25.07.07, 23:14:06 von Kersten »

« Vista: Usb Stick Problem (Sony)Vista: Symbolleiste wieder einblenden usw. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!