Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Bilder werden im Explorer nicht angezeigt

Hallo miteinander,

durch Zufall habe ich festgestellt, wenn ich den Explorer aufrufe und unter Bilder gehe, werden in der Miniaturansicht keine JPG oder BMP-dateien als Bild angezeigt. In den dargestellten Ordner wird auch nicht angezeigt, welche dieser Ordner Bilder enthalten.

Was ist falsch bei mir? Was kann ich ändern?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Heiwowuffi



Antworten zu Vista: Bilder werden im Explorer nicht angezeigt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

ich habe selbst die Lösung gefunden. Unter Systemsteuerung,
System
Einstellungen ändern
Systemeigenschaften
Erweitert
Leistung, visuelle Effekte
habe ich unter Benutzer definiert, einige Punkte weggehakt. All das was ich als unnötigen Ressourcenfresser angesehen habe.

Und siehe da, meine Miniarturen sind im Vista-Explorer wieder sichtbar.

Trotz einer starken Grafikkarte, die für Spiele voll ausreichend ist und einen hohen Arbeitsspeicher, friss Vista extrem viel Grafikspeicher.

Bis bald
Heiwowuffi


« Win XP: Bootproblem nach NeuinstallationWin XP: lsass.exe - Systemfehler ! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...