Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: keine installation möglich

hallo, bin neu und mittlerweile ziemlich verzweifelt. hab mir gerade nen neuen pc zusammen gebaut. und wollte anschließend mein xp neu draufziehen.

aber pustekuchen. am anfang kommt direkt ne fehlermeldung \i386\biosinfo konnte nicht geladen werden. fehlercode 8192.

hab mittlerweile meine alte frisch formatierte ide festplatte eingesetzt. (die neue ist ne sata und mit dem system kenn ich mich nicht aus) allerdings genau das selbe problem.

hab die ide platte auf master gejumpert und bios nachgeschaut, wo sie als master auf dem primären ide kanal steht.

habe in der anderen foren gelesen das ich evtl noch im bios was umstellen muss, weiß nur nicht wo.

kann mir jemand helfen?

mfg 



Antworten zu Win XP: keine installation möglich:

Hab mal danach gegoogled, in 2 Fällen wurde ausgesagt, daß es am Netzteil lag, bei einem am CD ROM.
Ich würde es erst mal so angehen:
Lade eine Linux Live CD herunter und brenne als Image, ich würde Ubuntu wählen, kam bei mir gut mit dem SATA Controller zurecht.
http://www.frozentech.com/content/livecd.php?sort=&showonly=
Ubuntu kann man auch installieren, sollte das gelingen, so weißt Du , daß es kein Hardwareproblem ist.

hallo,

hab das jetzt gerade ausprobiert. die live cd läuft. sollte also kein hardware problem sein.

liegt das also an meiner xp cd? ist ne relativ alte cd wo ich hinterher sp 2 installieren muss.

vielleicht anwortest du ja nochmal.

danke mfg

Versuche es mal mit einer XP CD mit SP2, klappt dann wahrscheinlich auch mit der SATA Platte. Kannst sie evtl. von einem Freund leihen?
Evtl. eine CD mit integriertem SP2 erstellen?
http://www.zdnet.de/enterprise/os/0,39023494,39125778,00.htm
Ob es an der CD liegt kann ich nicht beurteilen. Bei Problemen dieser Art kann man letzten Endes immer nur irgendwas ausprobieren :-\

mit der xp s2 cd hat es geklappt. danke. allerdings nur mit der ide hdd. die sata platte läuft noch nicht. schauen wir mal.

danke nochmal für die prompte hilfe

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

für S-ATA muss der Kontroller im BIOS aktiv sein.

Dann brauchst du noch die S-ATA Treiber von der Motherboard-CD. Diese brauchst du sowohl für die Installation (Diskettenversion) als auch für den laufenden Windowsbetrieb.

Jedes BIOS ist wohl anders  :-\ Ich kann bei mir für die SATA Platte eine Option namens "configured as IDE" wählen. Damit läuft die Installation mit XP mit SP2 erst mal ohne zusätzlichen Treiber ab. Die Treiber der Mainboard CD werden dann ganz normal nach erfolgter Installation installiert.


« Bluescreen!! Plz help!!Win XP: Druckertreiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!