Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: 2 W-LAN Verbindungen mit WEP/WPA einrichten

Hallo,

ich benötige an meinem Latop Wlan-Verbindungen für 2 verschiedene Netzwerke ( privat und Firma ). Diese Netzwerke sind jeweils verschlüsselt. Wie bekomme ich das hin. dass mein Wlan-Adapter den WEP oder WPA-Schlüssel automatisch an meinem Laptop bei Erkennen des jeweligen Netzwerkes bereitstellt ?

Kann ich zwei Drahtlosnetzwerkverbindungen einrichten, wenn ja, wie ? Ich benute Windows Vista Ultimate.

Ich kann ja nur einen WEP/WPA-Schlüssel bereitstellen und will natürlich nicht erst meinen Laptop für Einwahl neu konfigurieren, da ich das jeden Tag dann zweimal machen müsste



Antworten zu Vista: 2 W-LAN Verbindungen mit WEP/WPA einrichten:

Hallo

Das wird so nicht gehen.

Dafür brauchst Du ein Wlan Switch oder besser noch ein Wlan Gateway.

Ohne das wirds nix. Das macht Dein NB nicht. Technich nicht möglich in diesem Fall.

Sorry

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

vielleicht hast Du mich falsch verstanden. Das sind zwei verschiedene Anschlüsse und natürlich zwei Router und ein Laptop der an beiden Geräten laufen soll. 

Das könntest Du per bridging lösen. Dazu muss aber der 2te Router dir eine solche Funktion bieten. Dann verbindest du einfach den 1ten Router mit dem 2ten per Funk (und nicht Rechner 3), trägst auf allen Rechnern als Gateway den 1ten Router ein, und Fertig. Wie gesagt dazu muss der Router als Bridge agieren können und alle Rechner im selben Netz sein. (selbes Netz = gleicher IP-Bereich)

Aber Wep und WPA gleichzeitig nutzen, glaube ich kaum, das es so möglich ist.

Noch nen Tip... das muss nicht Bridge heißen, kann auch irgendwie als Accesspoint betitelt sein bzw AP. Und das ganze musst du nur auf Router2 einstellen, Router1 ist bereits richtig Konfiguriert wenn du per WLan ins Internet kommst.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

also ich weiß nicht wie das bei VISTA ist, bei XP geht das ohne Probleme.

In jedem Netzwerk mal anmelden, mit Schlüssel usw. und dann werden doch die Netzwerke gespeichert und können über Drathlose Netzwerkverbindung ausgewählt werden. Oder man stellt beide auf automatisch und je nach dem welches Netzwerk er findet, da meldet er sich an.

Drahtlose Netzwerkverbindungen   

« Letzte Änderung: 02.09.07, 21:11:18 von AchimL »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Konnte das leider noch nicht mit beiden testen, mache das aber morgen mal. Danke für die Tips
 


« ÜbertaktungsprogrammWin XP: Explorer.exe schließt sich automatisch wenn Videoordner geöffnet wird..? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!