Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Hohe Prozessorlast - unmöglich

Hallo,

ich habe neulich Windows Vista auf meinem PC installiert und habe nun ein sehr ärgerliches Problem.

Leider kommt es vor, dass plötzlich die Prozessorlast auf 100% springt und eigentlich so gut wie nichts mehr geht - nur ein Neustart hilft.

Mittlerweile konnte ich das Problem auf die Internet- oder Netzwerkverbindung eingrenzen.

Das Problem tritt immer auf, wenn ich etwas herunterladen will, über das Netzwerk mit meinem Laptop (WinXP) etwa Dateien tauschen will oder im allgemeinen Surfbetrieb.

Mein PC:

AMD Athlon 64 3 Ghz
2 GB Ram
Radeon 800 pro

2x Samsung SpinPoint SATA 150 GB

Der Desktop-PC und der Laptop gehen über einen Router (von Netgear) ins Netz.

Wäre super, wenn irgendjemand eine Hilfe parat hätte.

mfg



Antworten zu Vista: Hohe Prozessorlast - unmöglich:

Also ich halte nix von Vista.Da gibt es auch noch nicht so viele Treiber für. Haste denn viel auf deinem Rechner. Wenn nicht würde ich dir raten wieder xp drauf zu machen.Außerdem kommt bald wieder ein neues Betriebssystem raus. Dann ist Vista genau son Flop wie Windows Me

Kann schon sein. Aber ich würde das Problem trotzdem gerne lößen... :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..ich denke auch das es am Vista liegt, hast du mal bei der Systemoptimierung, nach den Speicher Einstellungen geschaut..Autostart etc. 

Edit: ..aber nicht so negativ wie Ofsche..

« Letzte Änderung: 24.10.07, 18:12:30 von copy »

Autor: Ofsche

Zu blöd für Vista?

Werde nochmal nachschauen ...

Allerdings denke ich stark, dass das Problem irgendwo an den Netzwerkeinstellungen liegen muss. Heute wollte ich wieder nur kurz auf einen freigegebenen Ordner auf meinem Laptop (XP) zugreifen und sofort ist die Prozessorauslastung wieder auf 100% hoch und nix ging mehr. Bei dem Netzwerksymbolin der Taskleiste steht dann immer "eingeschränkte Konektivität" ...

Bin da echt ratlos ... hab schon das Update für XP installiert, mit dem man eigentlich den Vista PC in der Netzwerkumgebung sehen sollte - allerdings hat das nichts bewirkt. Ich kann nur vom Vista-PC den XP-PC sehen. Aber bei Zugriff ... naja, siehe oben. ???


« Win XP: Admin passwort auf 0 zurücksetztenWin XP: Win XP: Windows Partition voll »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...