Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB-Sticks werden nicht wieder erkannt.

Hallo,

Ich habe einen neuen SanDisk Cruzer USB-Stick mit 4GB und U3, der folgendes Problem verursacht:
Wich ihn bei meinem frisch gebooteten System (WinXP SP2) anschließe, kommt das  übliche "Ding"- Geräusch für ein neu angeschlossenes USB-Gerät und er wird er wunderbar erkannt (beide Partitionen) und ich kann ohne Probleme arbeiten.
Wenn ich ihn entferne, klappt das anscheinend auch ganz gut (mit Meldung und "Ding"), das Problem ist, dass ab diesem Moment keine USB-Sticks mehr erkannt werden, weder dieser noch ein anderer, es kommt dann auch ein anderes Geräusch (ein schnelles "Ding-Ding-Ding") und die Sticks tauchen nicht im Explorer auf.
Im Geräte-Manager ist dann unter "USB-Controller das Massenspeichergerät mit einem Fehler-Icon versehen und der Test unter Eigenschaften sagt folgendes:
"Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden, weil eine Vorgängerinstanz des Gerätetreiber im Arbeitsspeicher geladen ist. (Code 38)"
Das Problem wird nicht durch irgendwelche Hardware verursacht, da der Stick auf allen 3 weiteren Betriebssystem des selben Rechners einwandfrei funktioniert, darunter eine weitere Installation des gleichen WinXP), ich habe auch bereits die USB-Treiber von Windows neu installieren lassen und viele andere Lösungsansätze probiert (andere USB-Ports, SPTD-Layer deinstalliert, Netzlaufwerke, so weit möglich entfernt)
Die einzige Lösung ist ein kompletter neustart des Rechners, was für mich keine Lösung ist.
Mein sonstigen USB-Geräte sind ein Drucker (Canon IP4300), eine Logitech Tastatur-Maus-Fernbenienungskombination und eine weitere Wolfking-Gaming-Tastatur.

Vielen Dank im Voraus



Antworten zu USB-Sticks werden nicht wieder erkannt.:

wenn du den nicht einfach abziehen würdest sondern mit

hardware
sicher entfernen

beenden würdest hättest du das problem eventuell nicht

Ok, ich hab nirgendwo geschrieben, dass ich den Stick mit sicher entfernen abziehe, aber auch nicht, dass ich ihn einfach so abziehe.
Daher: Danke für den Tipp, aber ich entferne USB-Hardware ausschließlich über die Sicher-Entfernen-Option. Daher hilft mir dieser "Tipp" nicht wirklich.
Übrigens ist es auch kein Unterschied, ob ich den Stick über die Windows eigene Entfernen-Option entferne oder das U3-Launchpad.

Hi,
kannst Du die Tastatur-Maus-Fernbenienungskombination  mal probeweise deaktivieren.  ???
Was passiert dann.  ???

mfg  Burgeule

ich habe alle anderen USB-Geräte entfernt (Tastatur, Maus, Drucker) dann eine PS2 Tastatur-Maus-Kombination angeschlossen und den Stick an mehreren Pots getestet, das hat leider auch nicht geholfen.

Wie gesagt, ich habe ein zweites WinXP SP2 zu Testzwecken auf den selben Rechner installiert und dort funktioniert alles mit der gleichen Hardware wunderbar.

Hallo,ich bins wieder.

Ich habe noch etwas herum probiert und gerade eben ist folgendes passiert. Gestern habe ich den USB-Stick an meinen PC mit dem Windows, dass die Probleme verursacht angeschlossen.
Als ich in wieder rausnehmen wollte, funktionierte weder das "Sichere Entfernen" von Window, noch das Entfernen über das U3 Launchpad, angeblich wegen eines Zugriffs auf den Stick. (war aber ** Netiquette! **)
Trotzdem habe ich ihn erstmal dran gelassen und den Rechner über Nacht laufen lassen, heute morgen konnte ich ihn immer noch nicht entfernen, also hab ich ihn einfach abgezogen und zum Testen gleich wieder dran gesteckt und siehe da, er wurde diesmal wieder erkannt. Allerdings kam eine Meldung, dass eine seiner Partitionen einen schon belegten Laufwerksbuchstaben bekommen hätte, dennoch funktioniert er.
Auch bei nochmaligem Entfernen (sicher) und wieder anschließen funktionierte alles sehr gut. Nach dem Neustart des Rechners war das alte Problem allerdings wieder da.

Probiers damit mal:

USB Fehlerbehebung

 


« rechte Leiste im Startmenü erweitern - möglich?Win XP: Reboot (Mein PC will nicht mehr hochfahren) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...