Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Memory Sticks werden nicht mehr erkannt.

Seut kurzem werden meine - in der Kamera funktionierenden - Memory-Sticks im Kartenslot des PC nicht mehr erkannt und auch nicht als Laufwerk unter Computerverwaltung angezeigt.

Ein weiterer Memory Stick, den ich vor kurzem noch im selben Kartenslot´verwendet habe, wird jetzt in der Kamera als fehlerhaft angezeigt.

Kann ich den Kartenslot deaktivieren und neu erkennen lassen? Falls ja: Wo finde ich ihn im Gerätemanager?

Gibt es eine andere Möglichkeit der Fehlerbehebung?

Danke im Voraus!



Antworten zu Win XP: Memory Sticks werden nicht mehr erkannt.:

Den Gerätemanager findest du unter rechtsklick Arbeitsplatz--> Verwaltung--> Gerätemanager
Da sind bestimmt gelbe Frage/Ausrufezeichen bei der USB Hardware.
Würde mal versuchen diese neu zu installieren

Ich hatte schon vorher im Gerätemanger unter den USB:Geräteanschlüssen nachgesehen:

Ein Fragezeichen befindet sich dort nirgends, weder bei den USB-Host-Controllern noch bei den USB-Hubs.

Soll ich trotzdem etwas auf Verdacht deinstallieren?

 

Ich weiß keine Lösung, aber ich kenne das Phänomen.
Ich denke das liegt daran, dass die Leute die sticks/karten einfach herausziehen, ohne vorher die Hardware "abgemeldet" zu haben (unten rechts auf das USB-Symbol -> Hardware sicher entfernen, usw...)
Darum mache ich das IMMER.

Hast du deinem USB Stick vielleicht einem Namen (z.B. G) zugewiesen und dieser wird nun bereits verwendet z.B. als Ntzlaufwerk!??!
Prüfe mal bitte ob der USB Stick in der Datenträgerverwaktung angezeigt wird

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ggf. mal versuchen, den Stick über die Kamere oder über das Handy neu zu formatieren.

@ ...:

mir riecht das nach dem Hinweis von Bobbelinowitzsch - wenn so verfahren wird, bleiben im Bereich Laufwerke Eintraege ueber Massenspeicher (und die werden nicht als Fehler erkannt und Warnmeldungen ausgegeben) - nur:
2die Saege klemmt dann eben - manchmal sogar wird das ordnungsgemaesse Booten verhindert)

Zu viel registrierte Laufwerke sollten nach meinem Ermessen entfernt werden - wenn es dann noch USB  Laufwerke sind, bringt so ein Eintrag Wirrwarr in das Laden der USB-Treiber (meine Meinung - ohne Bestaetigung von Bill G.)

Durch Neuinstallation von USB 2.0 konnte ich den USB-Massenspeicher wiederherstellen.
Jetzt wird auch ein Memory Stick im Kartenslot angezeigt.

Da mein Internetanschluß gestern gestört war, kann ich mich erst jetzt für alle Eure hilfreichen Hinweise bedanken.

Danke vielmals!
 


« netzwerk drucker installierenWin XP: dateien bennenen sich von selbst um »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....