Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: diverse Programme können nicht auf das Internet zugreifen

Hallo Gemeinde,

ich habe folgendes Problem: Ich habe mir einige Programme installiert (ICQ 6, Trillian, Videograbber, Clipfisher, MSN Messenger, Skype, Clip-Spider). Mit allen diesen Programmen die auch für VISTA sind, ist es mir unter VISTA Home Premium 32 nicht möglich ins Internet zu kommen. Ich bekomme immer diverse Meldungen, die mir mitteilen, dass ein Zugriff auf das Internet nicht möglich ist. Alle diese Programme funktionieren unter XP, ohne dass ich irgend welche Interneteinstellungen vornehmen muss, problemlos. Unter Vista habe ich schon alle Sicherheitsrelevanten Internet Einstellungen sowie das Windows Sicherheitscenter deaktiviert, die Firewall Zone Alarm deaktiviert und trotzdem sperrt irgend etwas den Internetzugriff dieser Programme. Ich habe verschiedenste Browser und E-Mail Programme ausprobiert und alle haben kein Problem mit dem Internetzugriff und funktionieren Problemlos. Warum die anderen Programme nicht? Was läuft da falsch?
DANKE

Gruß aus Wien



Antworten zu Vista: diverse Programme können nicht auf das Internet zugreifen:

Probeweise einmal ZA komplett deinstallieren. Derzeitige Einstellungen können vorher exportiert werden.
Sollte es dann gehen, müssen alle Einstellungen von ZA überprüft werden oder die Firewall in den Lernmodus geschaltet werden.

schau mal in ZA unter prog und einstellungen > reiter prog
ob diese zugangsberechtigung haben.

Hallo Dr. No und zzz,

danke für die Tipps. Ich bin schon draufgekommen was der Grund war.
Ich habe mir mal alle Programme im Systemdienst angesehen und habe bemerkt, dass sich da noch ein Rest des Programmes "Vista Firewall Control" befunden hat. Ich hatte dieses Programm, bevor ich ZA installierte, deinstalliert. Doch wurde der Eintrag im Systemdienst "vergessen" als ich diesen nun händisch löschte, funktionierte alles problemlos. Ich habe die nicht funktionierenden Programme erst nach der Installation von ZA installiert und somit nicht gewusst, dass "Vista Firewall Control" nicht unbedingt geeignet ist, zumal sich in der Freewareversion keinerlei Einstellungen vornehmen lassen.
Danke an Alle, die sich für mein Problem den Kopf zerbrochen haben.

Gruß aus Wien


« Windows erkennt meinen MP4 Player nicht mehrWin XP: farbe bildschirm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ICQ
ICQ, kurz für ein Homophon „I seek you“, ist einer der bekanntesten Instant-Messanger-Programme. ICQ ist für PC und mobile Geräte erhältli...

MSN
Die Abkürzung MSN steht für MicroSoft Network und ist ein Webportal von Microsoft das diverse Chat und Kommunikationsservices anbietet. Die bekanntesten Funktio...

Skype
Skype ist eine kostenfreie Voice over IP (VoIP)-Software für Computer und Mobile Geräte mit Internetverbindung. Neben der Telefonie kann man auch Videotelefonie...