Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: xp home, prof. oder vista home premium?

Hi Leute,
ich habe mir vor einen neuen pc zukaufen/zusammenzustellen.
Jetzt meine frage: Xp home, prof. oder Vista home premium?
lieber in die Zukunft investieren oder an alt bewährten festhalten? Oder jetzt zwar Abstriche machen mit Vista, aber sehen was die Zukunft bringt(muss schon sagen, das das Design von Vista geiler ist, aber hab viel von Problemen mit Treibern gehört und höhere System Ressourcen) 



Antworten zu Win XP: Win XP: xp home, prof. oder vista home premium?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du Zeit zum testen , basteln , lernen .... dann nimm VISTA , denn darauf  baut in Zukunft alles auf .
Notfalls kannst Du ja beide Systeme auf einem pc vereinen .....

Wenn Sie Vista parallel zu XP betreiben wollen: Tool VistaBootPRO:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_24216485.html
 

Kauf von Vista hat nix mit "in die Zukunft investieren" zu tun. Denn man könnte es auch jederzeit nachrüsten und viele warten sowieso den Vista-Nachfolger.
Auf einem fertig konfigurierten Vista-Rechner, den man jetzt neu kauft, wird man kaum Treiberprobleme haben.
Eher wird man Probleme haben, ein Neugerät zu kriegen, das noch völlig problemlos mit XP zu betreiben ist und riskiert damit auch die Garantie.
Vista ist mittlerweile einigermaßen ausgereift und wenn man es mit einem starken Neugerät kauft, durchaus empfehlenswert.
Dagegen einen Altrechner oder einen schwächeren Notebook mit Vista betreiben kann ein ziemlicher Alptraum sein  :-\

ja okay ich wollte ganz normalen rechner zusammenstellen. Intel E6750(2,66gh), 2GB ddr2-800, Intel p35-Chipsatz und eine ati hd3870. Wann soll denn ein Vista Nachfolger kommen? weil ich hab keine lust jetzt 90 Euro für vista ausgeben, wenn in einem Jahr ein neues Windows herauskommt, das besser ist als das Vista.   

Googlen nach "Vista Nachfolger" -> unendlich viel Info.
Screenshots gibts schon bei chip.de.
Nachfolger soll 2009 kommen.
Bei dem Riesen-Wettbewerb auf dem PC-Markt halte ich es übrigens für recht dubios, sich per Eigenbau eine Kiste zusammenzuschustern. Der geringe Betrag, den man dabei vielleicht (?) spart ist das Risiko nicht wert. Wenn der Rechner später regelmäßig abstürzt, ist niemand zuständig. :-\

nene das passt schon, ich lasse ihn von alternate zusammenbauen. Okay ich stelle ihn zusammen, aber nen komplett pc finde ich scheiße, da immer irgendwas zu kurz kommt, meist der Prozessor oder die Grafikkarte aber dafür ein terrabyte hdd die ich nicht brauche!

Googlen nach "Vista Nachfolger" -> unendlich viel Info.
Screenshots gibts schon bei chip.de.
Nachfolger soll 2009 kommen.
Bei dem Riesen-Wettbewerb auf dem PC-Markt halte ich es übrigens für recht dubios, sich per Eigenbau eine Kiste zusammenzuschustern. Der geringe Betrag, den man dabei vielleicht (?) spart ist das Risiko nicht wert. Wenn der Rechner später regelmäßig abstürzt, ist niemand zuständig. :-\
Vistanachfolger soll nicht vor 2011 erscheinen:
http://www.pcwelt.de/start/software_os/windows/news/144901/
 ??? 

kommt halt drauf an willst du direct X 10 nutzen musste vista nehmen aber das basic vista würd ich nich nehmen...
das ultimate kommt schon ziemlich an xpro ran aber die lästigen sicherheitsabfragen stören bei jedem vista..... :(:(:(:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,also Vista wird wohl nicht die Zukunft sein,noch bestimmen und der Support für XP solls (wahrscheinlich) noch bis 2014 geben,warum ist wohl klar.

Und wie schon von mehreren hier geschrieben,MS hat schon den Vista Nachfolger im Auge.

ich würde dir raten einen pc mit windows xp zu kaufen egal ob professional oder home, da vista noch sehr instabil ist und einige programme sowie spiele nicht darauf laufen. falls du aber noch eine xp cd von deinem jetztigen pc hast wäre es ratsam einen mit vista zu kaufen schließlich werden alle bugs allmählich mit updates vergrault


« Vista: Fehler beim Ruhemodus (Acer Aspire 5920G)Vista: Internes Microfon funktioniert nicht beim Aldi Medion PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...