Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Im Explorer wurde der Laufwerksbuchstabe meiner externen Festplatte umbenannt.

Notbook XP Home Edition, ATI  SB200  x86 basierter PC
Im Explorer wurde der Laufwerksbuchstabe meines externen Laufwerks umbenannt, von "I" auf "J". Da sich auf diesem Laufwerk alle Musiktitel meiner iTunes Musikbibliothek befinden, ist das Programm nicht mehr lauffähig. Ich hatte die USB Buchse zwischenzeitlich für einen USB Stick benutzt. Jetzt wird der USB Stick mit dem Buchstaben bezeichnet. Nämlich "I". Das externe Laufwerk jetzt mit "J".Ist es möglich dies rückgängig zu machen?

Vorab schon danke für die Mühen. Mit freundlichen grüssen Georg



Antworten zu Im Explorer wurde der Laufwerksbuchstabe meiner externen Festplatte umbenannt.:

Jawoll, Rechtsklick auf den Arbeitsplatz, Verwalten auswählen und dort die Datenträgerverwaltung öffnen. Da kannst Du Laufwerksbezeichnungen und -buchstaben so einstellen, wie Du sie brauchst.
Gruß
Ned

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kleiner Ratschlag:
Derlei fest zugeordnete Externe USB- Geräten, die ich an einem USB- Anschluß anstecke, der auch temporär für andere Geräte verwendet wird, gebe ich Buchstaben am Ende des Alphabets.
Dabei ist Z ausgeklammert für RAMDisk, X und Y für Brenner und Player, V für das Virtuelle Laufwerk.
Aber so hat eben der CardReader "W" und ähnliches.
Diese Geräte merken sich das (eigentlich merkt es sich das Betriebssystem) und es gibt dann kein Durcheinander, wenn mal ein "fremdes" Gerät am gleichen Anschluß wirkt.
Ich hab übrigens in der Registry eben diesen Geräten exakte Namen verpaßt, die dann im Arbeitsplatz angezeigt werden.

Jürgen 


« Ich möchte ein Programm über Systemsteuerung - Software entfernen. nach einiger Win XP: WIN XP reparieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!