Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sicherungs Partition?

Hi,

also ich hatte mal das Problem das ich mein Mainboard meinen RAM und meine CPU verschmoren lassen habe....  ;D;D
Danach habe ich meinen PC meinem Onkel gegeben, weil der sich gut mit Hardware auskannte, damit der mir Ratschläge für neue Teile gibt und sie einbaut und so..
Danach hatte er meinen PC formatiert jedoch mit einem originalen Windows XP Home, da ich zu meinem vorherigen Betriebssystem keine Backup CD hatte und auch keine erstellt hatte (Windows XP Home mit Packard Bell Treiber etc., "Hersteller Windows" sozusagen  ;D)
Soweit so gut, passt ja alles jedoch fand ich die ganzen Programme die beim alten BS dabei waren ja doch ziehmlich toll und so... jedoch funzt die Packard Bell Library Cd nur auf einem Packard Bell System..
Also dachte ich mir ich kann das ganze vergessen...

Nun wollte ich meine Festplatte neu partitionieren mit dem Paragon Partition Manager 7 und was sehe ich da
Zu meinen zwei Partitionen noch eine Verstecke Partition mit dem Volume "backup"
Nun dachte ich mir das könnte doch der Hersteller erstellt haben und es könnte evtl. doch auch das Hersteller Betriebssystem drauf sein oder?
Nun ist ja das Problem dass ie Partition versteckt ist, also wie komme ich da jetzt dran um zu schauen obs das Betriebssystem ist?
Und kann es überhaupt sein dass es mein altes Betriebssytem ist?
Hab ein Screenshot mit angehängt von Paragon Partition Manager damit ihr das mal seht

Nun falls es nun mein Betriebssystem ist, und ich vor habe es zu installieren, besteht eine Gefahr auf Fehler, da ich ja nciht mehr das Originale Meinboard nicht die originale CPU und nicht den Originalen RAM habe?

Hier noch Infos zu meinem PC falls nötig:
2,6 GHz CPU
1 GB RAM
ATI RADEON 9200 - 128 MB
Festplatte: Samsung SV1203N 112 GigaByte

Wie gesagt habe ich bei der Hardware nur CPU, Mainboard und RAM neu gekauft der Rest ist noch Original

mfg


//Edit:
Sorry vergessen Bild anzuhängen  ;D;D;D



Antworten zu Sicherungs Partition?:

 

Zitat
Nun dachte ich mir das könnte doch der Hersteller erstellt haben und es könnte evtl. doch auch das Hersteller Betriebssystem drauf sein oder?

ist auch so! Bei mir heißt die versteckte partition: recovery!
Damit kannst Du den PC in den Auslieferungszustand zurückversetzen!Dort ist das BS drauf! ;)

Und wie siehts aus mit der neuen Hardware?
Und du sagtest ja in den Kaufzustand... Heißt das ALLE Partitionen werden gelöscht?
Man das wäre ja ne Arbeit alles wieder hinzubekommen  :o
Kann ich das auch nur auf meine Partition ("Alex"  ;D) machen?

In den Kauf-(Auslieferungs) Zustand!
sagt doch alles: dann sind die partitionen auch so wie am Anfang! 8)

Ob das allerdings geht mit neuer Hardware entzieht sich meiner kenntnis.

Naja hatte am Anfang keine Partitionen  ;D
Werd ich mir wohl irgendwo ne extra Festplatte besorgen müssen hab ca. 50 GB die ich sichern muss  :-\

//Edit:
Wegen dem mit der neuen Hardware warte ich dann aber noch ab und warte noch auf die Meinung anderer

Hier steht daß es wohl doch geht,mit neuer Hardware:
http://www.pcwelt.de/start/sicherheit/backup/praxis/15940/index6.html

Ah ok :)
Und dass es sich nicht auf einer Partition installieren lässt, ist sicher oder?
Naja schade eigentlich, aber naja werde mal meinen Onkel fragen ob er mir eine Festplatte für 1 - 2 ausleiht

mfg

Hi,

ähm bis jetzt hat noch keiner gesagt wie ich an die Partition rankomme bzw. wie ich an das Betriebssystem komme und wie ich die Formatierung/Installation von Windows starte?!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kommt denn nach dem Starten des Rechners kein Auswahlmenü, wo du die Wiederherstellung auswählen kannst (ist zumindest bei meinem NB von Sony so)? An diese Partition kommst du auch nicht so einfach ran, da sie versteckt ist. Von welchem Hersteller ist dein PC? Die Wiederherstellung sollte auch in deinen Unterlagen beschrieben sein? 

« Letzte Änderung: 10.04.08, 18:44:27 von DD »

Steht doch schon oben mein Rechner ist von Packard Bell
Werde mal schauen ob ich die Handbücher finde, müsste die eigentlich noch haben
Ach und am Anfang kann ich nur meine Partition oder die meiner Schwester auswählen, keine Backup Partition
Ich denke mal dass das daran liegt dass sie versteckt ist, ich schau mal ob ich mit Partition Manager irgendwas machen kann..

mfg

Hi,

konnte BACKUP (D:) durch Partition Manager anzeigen lassen
ist nun nicht mehr versteckt
Beim systemstart kann ich die Partition weiterhin nciht auswählen.. jedoch im Arbeitsplatz kann ich jetzt BACKUP (D:) wie eine normale Partition öffnen und den Inhalt anschauen
Was soll ich nun machen?
Habe mal ein Screen angehängt in dem der Inhalt gezeigt ist

mfg


« Win XP: Lästiges Piepsen nach NeuinstallationWin XP: bekomme keinen sound mehr am lp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...