Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: druckertreiber epson stylus dx 3850

sehen keinen tintenstand beim ausdrucken!
für meinen epson stylus dx 3850
drucken und scannen geht


Mein Computer-System:vista
   
Mein PC ist etwa 1-2 Jahre alt.2 monate alt


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:nein

Ich habe neue Software installiert: cd von epson allerdings mit xp !!!



Antworten zu Windows Vista: druckertreiber epson stylus dx 3850:

Hallo Ihr Lieben, nachdem ich es endlich geschafft habe, meine schwarze Tintenpatrone selber aufzufüllen, hat der Druckkopf seinen Geist aufgegeben und druckt nicht mehr. Diagnose: verstopft, was kann ich da machen, um ihn wieder flott zu kriegen?
Gruss PE

 

Zitat
, was kann ich da machen, um ihn wieder flott zu kriegen?
Reinigen.
Warmes Wasser, einweichen, warten.

Sonst, wie bei allen Billiggeräten aus dem Supermarkt:
Neu kaufen.

Bei Lidl im Angebot diese Woche: HP Drucker für etwa 65 Euro.

 

Hatte das Problem auch. Epson hat neue Software, die nun auch die Billigpatronen erkennt.
Wenn sich nun die Software  über das Internet aktualisiert, werden die Billigheimer nicht mehr akzeptiert. Keine Panik, man muss den Wucher micht mittragen und die sündhaft teuren Originalpatronen kaufen sondern Drucker(treiber) deinstallieren und neu von CD einrichten. Dabei dann dafür sorgen, dass kein Häkchen bei "automatisch aktualisieren" ist. Fertig ist das Sparpaket .


« Partition aus virtueller Maschine wiederherstellenWin XP: Error Loading Operating System! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...