Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP - auf externe Platte installieren?!

Hallo :)

Habe eine externe Festplatte, ohne Stromzufuhr, da 2.5" Festplatte - wollte darauf Windows XP Home installieren.

Habe im Moment Windows Vista auf der internen Festplatte meines Notebooks installiert, würde aber gerne halt als Zweitsystem (zum ausprobieren usw.) XP auf der externen HDD haben. Im BIOS gibt es die Bootmöglichkeit über USB, sprich, ich kann dies umstellen.

Jetzt frage ich mich, ob sich da was irgendwie negativ auswirkt auf mein bereits vorhandenes Vista System?! Ob ich irgendwas beachten muss oder so?! Oder kann ich einfach XP auf die externe drauf packen, von der booten und fertig? Müsste doch möglich sein.

Ich danke euch schon mal! :)

Euer Daaaniel :D 



Antworten zu Win XP - auf externe Platte installieren?!:

Damit dies geht,muß das windows setup die externe festplatte erkennen.Dürfte aber kaum gehen.Das setup erkennt nur platten,für deren controller schon ein treiber da ist oder die über int13h angesprochen werden.
Booten von USB ist eine kizilige sache,es gibt IMHO keinen einheitlichen Standard.

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auf eine externe platte, welche an usb angeschlossen ist, kannst du kein betriebssystem installieren. die geschwindigkeit ist viel zu langsam.
besser: deine hd im pc partionieren, beide os auf die gleiche platte machen.

lg lucas

Danke erstmal für die Antwort. :)

Da ich aber so neugierig bin, habe ich es trz. mal versucht! ;D

Von CD booten an erster Stelle, dann USB HDD und dann interne HDD (und dann die Restlichen..).

So, von XP CD gebootet, als Festplatte wurde komischerweise nur die externe Festplatte angezeigt. Nun ja, soweit so gut. Festplatte wurde formatiert, Windows Installationsdateien wurden drauf kopiert - Rechner neu gestartet. Der Windows-Ladebalken von XP begann seinen "Lauf" und - schwuups - ein Bluescreen!

Die Fehlermeldung, bzw. diese Stopmeldung war diese hier:

STOP: 0x0000007B (0xF79A7528,0xC0000034,0x00000000,0x00000000)

Nun ja, da kann man wohl nichts machen.. :(

auf eine externe platte, welche an usb angeschlossen ist, kannst du kein betriebssystem installieren. die geschwindigkeit ist viel zu langsam.

Na klar ist die Geschwindigkeit langsamer - jedoch ist das eigentlich schon möglich. Es gibt diverse Betriebssysteme, wie zum Beispiel viele von Linux (als Beispiel DSL (Damn Small Linux)) die man über einen USB Stick laufen lassen kann! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Spiel mal ein IMAGE auf die Externe und versuche dann , von dieser zu booten ... ?? 

Ja, das wäre eine Idee, danke.

Nur wie und wovon soll ich mal eben ein Image erstellen? Ich habe nur Vista auf meinem Lap. XP habe ich noch auf meinem Rechner, aber der wird (fast) garnicht mehr von mir genutzt, mehr von meinem Bruder und der achtet nicht wirklich auf ein "sauber geführtes" System, egal was ich sage.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

TJA , dann wird es Zeit für ACRONIS TrueImage !!!

Das heißt ja aber dann trotzdem, dass ich XP auf eine Partition meines Notebooks installieren muss, um davon dann ein Image zu machen?! Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache. Wollte extra auf der externen XP haben, damit nicht immer der Bootmanager geladen wird und ich auswählen muss zwischen XP und Vista, sondern, wenn ich XP starten möchte, ich einfach die Festplatte anschließe und halt davon boote. ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn das NB keinen Externen SATA hat ... musst Du wohl in den sauren Apfel beißen ..

Wenn Sie Vista parallel zu XP betreiben wollen: Tool VistaBootPRO:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_24216485.html

Sata einbinden ...
http://www.windows-unattended.de/unattended/fortgeschrittene/einbinden_von_kontroller_treiber.html

Nein, externen SATA hat das NB nicht.. :( Aber die externe Festplatte wird eh über IDE an ein USB Externes HDD Case angeschlossen.

Und wie gesagt, parallel zu Vista auf einer Platte möchte ich XP nicht betreiben.

Und danke, PWT, aber 25€ möchte ich dafür nicht ausgeben. ;D

Naja, ich werde mal schauen, wie sich das anders nochmal machen lässt. Danke für eure Hilfe! ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

GIB BESCHEID , wenn es klappt , mein Medion MD 96380 bekommt dann auch ein XP als 2. System auf externer  ;D

OK - werde ich machen! ;);D


« Win ME: Windows ME: Pogramme lassen sich nicht deininstalierenWin XP: Autoplay-Konfiguration »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...