Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Computer und Internet ziemlich langsam

Hi Leute,
ich sollte eigentlich 2mBit/sec haben aber momentan sind es nur noch 170k/sec ...
Wie kann ich das ändern? Also, ich hab den Temp-Ordner geleert, Browserverlauf gelöscht etc.
Da ich momentan nur ne 40GB Festplatte hab, von der 12 GB frei sind, könnte es auch daran liegen, aber die hatte ich auch schon als ich noch 2mBit/sec genoss...  ;)
Was kann ich machen?
Gruß



Antworten zu Win XP: Computer und Internet ziemlich langsam:

hast du denn irgendwelche Software installiert oder sonstiges an deinem Rechner gemacht?

Gruß Dennis

Also ich hab keine neue Software drauf als davor... Höchstens mal en Game aber des dürfte es nicht sein...

Was ist mit dem Temporary Internet Files Ordner?
In dem sollen auch viele Dateien drin sein, aber ich find ihn nicht. Kann der auch anderst heißen?

.

Zitat
C:\Dokumente und Einstellungen\Zugang-XYZ\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files

So ist der Pfad (im IE-7)

Den Ordner selbst siehst Du aber nur, wenn Du unter "Orneroptionen" die "Geschützte Systemdateien ausblenden" aufhebst und ein Häkchen setzt bei "Alle Dateien und Ordner anzeigen".
 

.
Wenn Du die temporären Internetdateien und im Zusammenhang mit dem Browser stehende Dinge (Cookies, Kennwörter, Formulardaten) loswerden willst:

Im IE "Extras" - "Internetoptionen" - (Karteikarte "Allgemein")"Browserverlauf" den Button "Löschen" betätigst,

wird Dir ein weiteres Menü geöffnet - dort kannst Du wählen, was alles gelöscht (geleert) werden soll.

(Mußt nicht "von Hand" im Ordner "Temp.Internetdateien" operieren.)

 

.
Mein Gefühl sagt mir - Dein eingangs geschildertes Problem liegt an anderer Stelle.

Geh doch mal zur Adresse:

http://www.wieistmeineip.de/speedtest/

und laß den Test laufen.

(Freier Speicherplatz am eigenen PC und Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz sind völlig unabhängig voneinander - oder ist nur das Problem unfaßbar geschildert?)
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
..Kann der auch anderst heißen?..
Der Speicherort, aber unter gleichem Namen, kann sehr wohl woanders liegen.
Überprüfung:
IE, unter Extras, Internetoptionen und im dortigen Fenster unter dem Reiter "Allgemein" im Feld "Browserverlauf" auf die Schaltfläche "Einstellungen". Im neuen Fenster kann du dann unter "Speicherort" nachlesen, wo diese derzeit abgelegt werden.

Woher kommt die Aussage zu der Verbindungsgeschwindigkeit. Du solltest einmal den Speedtest ausführen, wobei alle andere Programm geschlossen sein sollten (Filesharing und Co.)

Der Pfad war klar, jetzt kann ich den Ordner auch sehen, danke.
Brwoserverlauf, cookies und so en Zeug lösch ich täglich  ;) , daran kann es wohl nicht liegen dass mein Internet lahmt. Gibt es noch andere Faktoren?

Den Speedtest hab ich schon gemacht (auch den ausführlichen) daher hab ich auch die Zahlen  ;)
klar, wenn ICQ und FileZilla nicht laufen ist es auch en Tick schneller, aber noch weit entfernt von 2 mBit/sec.
 

 

Zitat
(Freier Speicherplatz am eigenen PC und Übertragungsgeschwindigkeiten im Netz sind völlig unabhängig voneinander - oder ist nur das Problem unfaßbar geschildert?)
Stimmt schon. Nur mit ner vollen Festplatte und im Hintergrund laufende Programme wird auch viel Geschwindigkeit gefressen, und weil ich momentan nur ne 40 GB Festplatte hab will ich für Platz sorgen in der Hoffnung, dass dann ==> schnellerer Pc und Internet  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm, hast du eine DSL2000-Verbindung? Das würde nicht bedeuten, dass du 2 MB / s downloaden kannst ...

Für DSL 2000 wäre eine maximale Downloadgeschwindigkeit von 170 kbit/s (vielleicht auch etwas mehr) normal.

Ich hab DSL 6000, hab aber nie mehr als 2000 empfangen, weil ich nicht in der Innenstadt wohn, aber des war ja auch noch akzeptabel.  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit DSL 6000 wirst du (fast) nie 2MB/s downloaden können - zumindest nicht bei T-Online (falls du bei denen dein Internetzugang hast). Ich habe selbst bei T-Online DSL 6000 und schaffe maximal 800 kb/s Downloadgeschwindigkeit - obwohl hier noch mehr als DSL 6000 ginge.

.
?? - mein T-Online:
 


« Win XP: Win XP: PC bootet nicht / startet nichtWin XP: Bootvorgang »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...