Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Bei jedem Download TIMEOUT

Also ich habe folgendes problem:
Immer wenn ich irgendetwas downloaden will (winrar, softwares, musik, etc.) passiert es das mein download an einem punkt anhält und outtimed.
Habe schon mit "Internet Download Manager 3.18" versucht, "Internet Explorer" oder auch "mozilla"
Unabhängig von Allem bricht sogut wie jeder Download ab.

Danke für hilfe :-)



Antworten zu Win XP: Bei jedem Download TIMEOUT:

Was für eine Internetverbindung hast du denn? Analog, ISDN oder DSL?

DSL, hatte vorher nie probleme bis ich formatiert habe.
Kann es sein das ich vielleicht noch paar protokolle brauch damit es reibungslos läuft??

Danke für hilfe :-)

Haste nach der Instalation Chipsatztreiber fürs Board installiert?

Wenn nicht installieren

Gruß

Hab ich jetzt gemacht, leider besteht das problem weiterhin :(

Was nutz du für DSL-Treiber, die xp-eigenen?

Leg doch die Verbindung mal neu an vielleicht hilfts...

Und in der LAN-Verbindung die von der DSL-Verbindung genutzt wird solltest alles andere ausser die DSL-Treiber-Bindung entfernen..

Alternativ kannste auch mal RASPPOE als Treiber benutzen..

Hier kannste auch mal schauen:
http://gschwarz.de/tdslxp.htm

Gruß

« Letzte Änderung: 14.03.04, 17:11:49 von Nighty »

Verbindung neu gemacht -> nichts gebracht
RASPPPOE installiert, problem trotzdem nicht behoben.

Mir ist auch aufgefallen das mein PING beim spielen wesentlich schlechter ist: vorher 80, jetzt 130-400

Danke für hilfe :-)

Haste alle Bindungen entfernt in der Lan-Verbindung die von der DSL-verbindung genutzt wird?

Da darf nur die Bindung am DSL-Treiber sein..Internetprotokol tcp/IP weg, MS-netzwerke weg, Druckerfreigabe weg etc..

Gruß

 

Ich hab nur noch PPP over Ethernet an von RASPPPOE.
Sonst sind alle haken weg.

Danke für jede hilfe ;-)

Kannste hier mal die Seite aufrufen da werden son paar werte analyziert und verbesserungen vorgeschlagen.

http://www.speedguide.net/analyzer.php

Gruß

Kontaktiere mal deinen Provider, vielleicht gibt es ja da Probleme. Hatte mal so was ähnliches und dort gab es irgendeine Störung in der Vermittlungszentrale oder sowas.

ALSO: hab den speed test gemacht, werd daraus nicht so ganz schlau, und es zeigt eben nichts außergewöhnliches an.
Browsen im web kann ich ja, nur downloads gehen nicht
:-(
Provider anrufen werd ich mal die nächsten tage machen, falls ich keine anderen fehler finde.

Danke für jegliche hilfe :-)

Installier dir mal das Tool hier und dann guck mal was dir komisch vorkommt wenn du wieder ins Internet gehst.
http://www.tecchannel.de/freeshareware/netztools/kommunikation/399/

Hast du nen Virenscanner oder ne Firewall laufen?

ALSO:
Das mit dem Provider hab ich ausgeschlossen, hab noch nen pc mit dem alles geht, der dieselbe leitung benutzt.
Ja, habe Zone Alarm v 4.5.538.001, virenscanner momentan keine, wollte ich mir wieder zulegen, ging aber leider nicht.
Kann nur sachen downloaden die sehr klein sind.
bei dem TCPView viel mir nichts besonderes auf..
Nur das eben bestimm 100 svchost.exen rumwuseln ;-).
Sonst leider nichts, aber ich werde weiter nachschauen was passiert wenn ich downloade ;-)

Vielen dank schon einmal für jegliche hilfe ;-)

Problem gelöst.
Habe das LAN-Kabel mal an die netzwerkkarte angeschlossen die auf dem mainboard vorinstalliert war.
Sonst habe ich immer eine Onboard netzwerkkarte benutzt.
Jetzt läuft alles einwandfrei.
Gibt es irgendwelche konflikte zwischen den netzwerkkarten??
Mhh
VIELEN DANK NOCHMAL AN ALLE DIE MIR HELFEN WOLLTEN.
:-)


« Win XP: Win XP: IBM Anzeigeneinstellung funzt nicht mehrmein drucker druckt nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...