Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows im Eimer??

Grüßen,

hab grad ein paar probleme, mit meinem alten PC, und zwar:

Wenn ich ihn starte, dann kann ich alles ganz normal machen, BIOS, alles kein Problem, aber sobald es ans Windows (XP Home Edition 32bit) booten geht, REbootet er... ???


Ich hab mir da eine neue 8800GT von Sparkle reingebaut und seitdem will er nichtmehr, wenn ich die WinCD einlege und das System, per "R-Taste" reparieren will, brauch ich plötzlich ein Adminkennwort, und weil ich nicht Jesus heiße und auchnicht Mr.ASUS kann ich natürlich nicht wissen, wie dieses PW lautet... -.-

Der PC war von one.de gekauft und mit der 88GT aufgerüstet worden, ist schon etwas länger her, naja, jedenfalls hab ich da jetzt das zweite mal Windows raufgespielt, also war es jetzt schon insgesammt 3mal drauf, das Adminkennwort brauch ich jedoch erst, seitdem ich das erstemal das WinXP neu instaliert hab, davor konnte ich über die Reperaturfunktion formatieren, ohne Kennwort, wenn ich jetzt jedoch etwas mit der Wiederherstellungskonsole machen will, brauch ich es plötzlich... -.-


WinXP neu installieren will ich möglichst verhindern, deswegen wende ich mich an euch, vielleicht hat einer ne Idee?



Mfg, Tim



Antworten zu Windows im Eimer??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... wenn ich die WinCD einlege und das System, per "R-Taste" reparieren will, brauch ich plötzlich ein Adminkennwort, und weil ich nicht Jesus heiße und auchnicht Mr.ASUS kann ich natürlich nicht wissen, wie dieses PW lautet... -.-

Hallo,

schon mal das Passwort leer gelassen und nur Return gedrückt ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du auch die Treiber deiner alten GraKa vorher deinstalliert? Ggf. ist auch dein Netzteil für die neue Karte zu schwach? Kommst du in den abgesicherten Modus (Taste F8)? 

« Letzte Änderung: 20.06.08, 19:34:39 von DD »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@AchimL: Ja, und dann??
Dann kann ich soweit ich weiß über "HELP" alle eingebemöglichkeiten sehen und die dann auch eingeben! ;)
Weiß aber nicht genau, wie ich dann noch etwas reparieren kann... :-\

@DD: Der Treiber war schon drauf, Netzteil reich lockerst, ansonsten würde ja ein piepen kommen, hab das CoolerMaster 460W eXtreme!
Wann genau soll ich F8 drücken??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du hattest gefragt, nach einem Passwort nicht was du danach machen willst/sollt !
Du wolltest in die Wiederherstellungskonsole ?

Aber eine Windows-Reparatur wird eigentlich anders gemacht:
XP reparieren

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da hätte ich auch drafu kommen können... -.-


Naja, danke, ich probiers mal, wenn es dann funktioniert, ist ja alles wieder gut, wenn nicht, bin ich hier wieder zu finden! ;)



P.S.: Naja, meiner frage war etwas ungenau...ich hab sie falsch gestellt! ;)

Eine andere Frage, weiso ist plötzlich ein Adminkennwort aktiviert, wenn ich da doch nicht umgestellt habe?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

für die Wiederherstellungskonsole wurde schon immer eine Windows-Anmeldung und ein Passwort verlangt.

Nur bei XP-Home ist es normalerweise leer.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
für die Wiederherstellungskonsole wurde schon immer eine Windows-Anmeldung und ein Passwort verlangt.

Nur bei XP-Home ist es normalerweise leer.
Hier kann ich AchimL nur zustimmen: Einfach die Taste "Enter" drücken und das war´s ... :) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hmm...naja, egal, wie gesagt, ich probiers jetzt mal, wird schon schief gehn! ;)


« Vista: Vista oder XP?Warum verstellt sich das Datum und die Uhrzeit »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...