Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: PC friert ein

Nach ca. 15 Min. friert der PC ein


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: 



Antworten zu Windows XP: PC friert ein:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PC schonmal nach Viren, Spyware etc. durchsuchen lassen? Drehen sich alle Lüfter? Könnte nämlich auch ein Hitzeproblem sein?

Nach Viren habe ich gesucht, keine da.
Die Seitenwand ist offen, kann also nicht dein, dass der PC zu warm wird. Habe schon alle Kabel ausgetauscht.
Muß dazu erwähnen, dass hauptsächlich , wenn ich Google-Earth offen habe, oder Skype mit Video, da ist es ganz grass.
Danke Euch schon mal im Voraus, dass Ihr Eueren Kopf für mich macht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ggf. mal mit einem anderen Netzteil testen und den RAM mal auf Fehler überprüfen. Geht hiermit:

http://www.chip.de/downloads/MemTest_13007829.html

Kein Fehler gefunden, alles schon versucht.
Kann es eventuell die Grafigkarte sein ?!?!?!
Nur so eine Vermutung


« Winows Picture Manager abschaltenWindows auf die kleine Fat32-Festplatte installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mini Disc
Die Mini-Disc, auch MiniDisc oder MD genannt, war Sonys versuch, einfache Aufnahmemöglichkeiten wie bei einer Audio-Kassette in einem digitalen Format zu entwickeln....

Minuskel
Das Wort Minuskeln ist eine ältere Bezeichnung für Kleinbuchstaben. Sie passen in ein Vierlinienschema. In diesem können die Minuskeln auch eine Oberlä...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....