Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Abbruch der Internetverbindung

Hallo.
Weiß jemand, wie ich abstellen kann, dass ich nach einer gewissen Zeit aus dem Internet fliege?
Ich kann beispielsweise nicht mal ´ne Stunde oder länger vom Compi weg sein, ohne dass er die Verbindung getrennt hat.Ist gerade bei downloads sehr ärgerlich.
Möglicherweise ist es etwas, dass ich selbst einstellen muß, aber wo?
Habe ADSL, Mozilla, XP home, Outpost Firewall + Antivir.
Danke schon mal....

« Letzte Änderung: 26.03.04, 00:26:13 von phoenix »


Antworten zu Win XP: Abbruch der Internetverbindung:

hat echt niemand einen tip?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Phoenix,
wenn du über eine DFÜ verbindung ind Netz gehst ist dort irgendwo ein Zeitlimit gesetz. Dient eigentlich zum schutz des Useres.
Bei mir ist auch so, da kommt dann nach 20 min die Anfrage/Hinweis Verbind wird in ....sec. abgebbrochen/beibehalten?
Ich wähle dann direkt über die Modemverknmüfung ein. Da  klappts dann ohne Unterbrechung. Erst nach 24 Stunden über die Telekom.

Hoffe bringt dir was  ???
Gruß Merlin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es gibt dafür Programme wie Flatrate-Steckdose

Danke Euch,

ich versuchs mal mit der Steckdose...

Habw allerdings jetzt schon beim Versuch Euch zu antworten die folgende Meldung bekommen:
"Verbindung zu Computerhilfe zurückgesetzt".
Jetzt gehts aber wieder.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann am Server gelegen haben heute vormittag war eine Wartung.

hallo sag mal was hastn du für ein Modem?
bzw. über welchen anbieter wählst du dich ein???

Hi Bine,

ich hab´ein DSL-Modem und wähle mich über netcologne ein.
Neuerdings aber über Mozilla und nicht mehr über den IE.

hey, schau mal was passiert wenn die verbindung abbricht ob da an deinem modem die dsl led noch leuchtet!!! Ansonsten hast du zur einwahl ne Breitbandverbindung oder ne DFÜ eingerichtet????

gruss bine

Also das mir der Steckdose funktioniert nicht.Ich werde trotzdem immer wieder rausgeschmissen.
Ob die LED am Modem leuchtet, muß ich mal beobachten.
DFÜ oder Breitband? Gute Frage, ich glaube aber DFÜ...
Wie kann ich das erkennen, bzw. ändern?

« Letzte Änderung: 27.03.04, 10:17:13 von phoenix »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Habe ADSL

Du hast DSL = Breitband.

Dr.Nope: danke...

hey meine frage war aber ob du dich über ne DFÜ verbindung einwhlst oder eine Breitbandverbindung das siehst du in Systemsteuerung/Netzwerkverbindung wenn du eine DFÜ eingerichtet hast sag mir bitte was du für ein Gerät ausgewählt hast das wiederum siehst du wenn du in die eigenschaften der DFÜ verbindung hast du die Regiesterkarte Allgemein und da steht Verbindung herstellen unter verwendung von
und wo ist denn da der Haken gesetzt?????

also unter DFÜ-Einstellung ist angekreuzt: "Vor dem automatischen Wählen immer nachfragen".


« Win XP: DSL SpeedWin XP: Defragmentierung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...