Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Wieso kann ich auf mein Betriebssystem nicht mehr zugreifen?

Hallo!

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann:

Nach einem Windows Update und dem dazugehörigem Neustart kann ich nicht mehr auf das Betriebssystem (Windows XP) zugreifen.
Ich bekomme nur einen Bluescreen mit der Mitteilung, dass ich versucht habe Speicher auszuführen, der nicht auszuführen ist (o.ä.) und am Ende kommt ein Fehlercode: 0x000000FC (0xF7A658E8,0x06E67963,0xF7A65848,0x00000001).
Auf den abgesicherten Modus oder Last known Configuration kann ich auch nicht mehr zugreifen.

Eine Systemprüfung hat den Error Code 650F:136C ergeben.
Die Auskunft von Dell (da habe ich den Computer gekauft) war, dass es sich nicht um einen realen Hardwarefehler handelt. Es bedeutet, dass keine DVD/CD im Laufwerk ist. Und ich soll das System wiederherstellen. Aber wie soll das gehen, wenn ich doch gar nicht mehr auf Windows zugreifen kann??
Sind meine eigenen Dateien noch irgendwie zu retten?

Ich hoffe es gibt eine positive Nachricht darauf...



Antworten zu Windows XP: Wieso kann ich auf mein Betriebssystem nicht mehr zugreifen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein Fehler wird hier beschrieben:
http://support.microsoft.com/kb/878474/de
Wie sich herumgesprochen haben wird, halte ich von Reparaturen in diesen Bereichen nicht allzuviel- ich bevorzuge eine saubere Installation mit der Möglichkeit einer sehr schnellen (3 Minuten) Wiederherstellung - wie ich es hier beschrieb:
Installation, Pflege, Sicherung von Windows XP
Deine Daten kannst Du problemlos mit einer Knoppix-CD retten.
Oder, von mir bevorzugt, mit einer CD "Barts PE- Builder".
Solltest Du dazu Fragen haben - stelle sie.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ergänzung:
Wenn ein solch gravierender Fehler nach einem Windows- Update auftritt, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, das das Betriebssystem schon vorher "einen Knacks" hatte.
Denn diese Updates sind nie geeignet, einen PC voll außer Gefecht zu setzen.
Wenn sie in sehr seltenen Fällen zu einer Störung führen, betrifft das im Allgemeinen nur eben eine Funktion bei einer ganz bestimmten Hard- und Software- Konfiguration.
Schon aus diesem Grunde rate ich zu einer sauberen, stabilen Neuinstallation.

Jürgen


« Windows Vista: Verbindung zum Netzwerk aber nicht ins NetzWin XP: Keine Downloads mehr Hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Update
Als Update bezeichnet man eine aktualisierte Version einer bereits besessenen Software, die registrierte Anwender meist zu einem Bruchteil des Preises des ursprüngli...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...