Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Vista: Dualboot mit Windows XP

Hi alle zusammen,
ich grübel schon seit Wochen darüber warum ich so ein Pech haben muss.
Alles fing so an: Ich habe auf meinem Computer Vista installiert. Nach ein paat Monaten musste ich meine Festplatte (500 GB) einschicken, da diese defekte Sektoren hatte. Weil ich noch eine alte Festplatte (250 GB), die vorher in meinem PC steckte, mit einer funktionierenden Version XP hatte entschied ich mich diese für diese Zeit einzubauen. Da merkte ich, dass XP einige Vorteile hat, wie zum Beispiel das Spielen von anspruchvollen Games, wo hingegen Vista sehr aufzubessern hat in der Geschwindigkeit. Nach ungefähr zwei Wochen bekam ich die Festplatte zurück (es war eine komplett neue). Ich installierte wieder Vista durch eine Wiederherstellung. Alles funktionierte so wie vorher, doch ich vermisste nach einer Zeit die Geschwindigkeit von XP. Mir kam in den Sinn beide in einem Dualbootsystem zu betreiben. Da ich gelesen hatte, dass die nachträgliche Installation von XP Probleme macht, da es nacher Probleme beim Booten gibt und die meißten empfahlen erst XP dann Vista zu installieren.
Ich entschloss mich dieses so zu machen und sicherte meine Daten. Mit Acronis löschte ich meine Partition und überschrieb diese mit Hilfe des Programmes einmal (was in meinen Augen genügt). Ich legte zwei Primärpatitionen an wobei C: aktiv war hingegen D: nicht. XP wurde von mir auf die 100 GB große Partion D: installiert. Es funktionierte alles einwandfrei ohne Probleme und Stabilitästprobleme. Danach installierte ich Vista auf C:, die ungefähr 365 GB groß ist. Nach der erfolgreichen Installation bootete das System wie normal über die Auswahlmöglichkeit zwischen Vista und einer "Früheren Windows Version". Ich schaltete ein paar mal zwischen den Partitionen hin und her und es waren überhaupt keine Probleme festzustellen. Ich installierte die Updates von XP und Vista und sonst keine Programme um erst einmal sicher zu gehen. Es war langsam schon Abend geworden und ich entschloss mich am nächsten Tag weiter zu machen. Am nächsten Morgen startete ich meinen Computer unter Vista. Komischer Weise startete der das CHDSK (müsste so geschrieben werden).Die Meldungen waten z.B.:Indexeintrag 2165 von 4657 wird gelöscht. Später kam dann auch sowas wie: Indexeinträge werden wiederhergestellt. Dieses dauerte ingefähr 10 Minuten. Danach startete Vista normal, aber es traten Fehler auf: Es ließen sich einige um genau zu sein 90% der Updates nicht mehr installieren und es traten viele Meldungen auf, dass einige Prozesse nicht mehr funktionierten. Auch das normale Startmenü öffnete sich auf drauflicken nicht mehr nur noch das klassische Startmenü konnte man nach Auswahl öffnen. Ich fuhr Vista herunter und startete XP.Dort wurde genau das gleiche ausgeführt. Hier war nur anders, dass keine Fehler unter XP auftraten. Jetzt immer wenn ich Vista starte wird immer dieses ausgeführt und die Probleme werden nicht weniger. Ich habe schon mehrmals diese aufwendige Prozedur wiederholt und immer wieder XP vor Vista installiert und ich wüsste auch nicht wo oder wann ich einen Fehler gemacht haben soll, da ich schon mehrmals Vista sowie auch XP einzelnt installiert habe ohne Problem.

Ich schreibe dieses hierrein, da ich zu meinem Problem bis jetzt noch keine Lösung gefunden hab uns so langsam echt deprimiert bin. Wenn keiner eine Lösung hat muss ich mich wohl damit abfinden, dass es bei mir wohl nur mit einem Sytem funktioniert.

Ich danke allen die sich bemühen dieses Problem zu lösen.

Zum Schluss nochmal mein System (ist nicht das neueste, aber es reicht für Vista):

Pentium 4 2,80 Ghz
2048 MB Arbeitsspeicher
500 GB Samsung Festplatte
Asus NVidia GeForce N7900GS 512 MB
2x DVD Brenner
650 Watt Sharkoon Netzteil

Nochmals vielen Dank



Antworten zu Vista: Dualboot mit Windows XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wow

langer text!!

ich glaub da musst du dich wohl leider mit einem betriebsystem abfinden :(

leider

sonst fällz mir da echt nix ein
#

Valle

Ja trotzdem thx ich hab noch so ein funken Hoffnung gehabt aber wenn jemand noch ne Idee hat kann er es ja hier schreiben

Hi ich bins noch mal danke für den tipp mir ist nur eingefallen ob es auch daran liegen könnte, dass ich eine Vista OEM Version habe und mein XP eine Recovery CD ist??

Hi die Anleitugn von der Internetseite hat bis jetzt ohne Probleme funktioniert. ;D;D

Hi ich bins noch ma. ich danke für den Link er hat mir echt weiter geholfen. Mein System läuft nach fast 2 wochen immer noch stabil. Mit anderen Versionen lief es nicht mehr als einen tag


« Win XP: kann angehängte Dateien aus eMail nicht runterladenWindows Vista: Probelm: Vista und XP auf einem Asus Notebook »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!