Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und für die nicht Aktullen hier  ;D

Was ist nun die Faustformel?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

War  8)
Verbauten RAM x 2 = Auslagerungsdatei

Passt bei heutigen 2 GM RAM und mehr aber nicht mehr.

Mein höchster Peak war trotz intensiver Programmbenutzung bisher nie über 600 MB in der Auslagerungsdatei

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also brauch in der heutigen zeit des 4Gb RAMs keiner so richtig viel Auslagerungsspeicher. Außer man hat so ein 12 Jahre Altes System wie ich  ;D

Oder Du hast mehrere Projekte aus Grafik- oder CAD-Programmen offen, schickst den PC aus der Session in den Sleap-Mode und willst zur nächsten Sitzung an gleicher Stelle fortsetzen.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein nein, mit Autokatze und Grafik hab ich nicht so viel am Hut. Mir reicht ein billiges Grafik/ Foto Programm wo ich meine Bilder groß und klein machen kann. Und das kann zu Not auch Paint  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Windows Vista: passwort vergesesenMein MP3 Player spielt falsche Reihenfolge trotz Sortierung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...